Wikia

Memory Alpha

Geoffrey Mandel

Diskussion0
23.241Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Geoffrey Mandel (* 26. August 1959; 55 Jahre) ist Graphikdesigner, der in vielen Produktionen mitarbeitete, wie zum Beispiel X-Files oder Serenity – Flucht in andere Welten. Er arbeitete bei Star Trek: Voyager, Star Trek: Enterprise und Star Trek: Der Aufstand mit.

Seinen ersten Kontakt mit dem Star-Trek-Universum machte er breits in den 1970er Jahren in New York City, wo er Mitglied der Unistar-Fangemeinde war. Bereits in diesen Jahren kreierte er Modelle und Karten nach Star Trek: The Original Series und Star Trek: The Animated Series. Bevor er direkt mit Star Trek zu tun hatte, erstellte er mit anderen 1980 die Star Trek-Karten.

Im Jahr 2002 erarbeitete Mandel den Star Trek: Sternenatlas, was eine Erneuerung der mittlerweile 22 Jahre alten Star-Trek-Karten war.

G. Mandel und Geoff Mandel sind ihn ehrende Verweise, die in Star Trek untergebracht wurden.

BibliographieBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki