Wikia

Memory Alpha

Geld

Diskussion35
23.286Seiten im Wiki

Geld ist ein allgemein anerkanntes Zahlungs- beziehungsweise Tauschmittel, welches sich dadurch auszeichnet, dass es für den Besitzer keinen direkten Nutzen hat, jedoch kann man es gegen Güter und Dienstleistungen eintauschen.

Falschgeld ist Geld, dass nicht von einer offiziellen Stelle sondern von einer Privatperson hergestellt worden ist. Die Herstellung und der Gebrauch von Falschgeld sind ein Verbrechen. (TOS: Die Frauen des Mr. Mudd)

Währungen Bearbeiten

Es gibt verschiedene Währungen, welche von verschiedenen politischen Einheiten, wie zum Beispiel der Ferengi-Allianz, als allgemeines legitimes Tauschmittel angesehen werden. Dabei handelt es sich meist um nicht-replizierbare, seltene und für sich nutzlose Materialien wie Latinum, das in Gold gepresst wird, da es im natürlichen halbflüssigen Zustand sehr unhandlich wäre.

Da, wenn überhaupt, viele Planeten ihr eigenes Währungssystem haben, zum Beispiel die Mari im Delta-Quadranten, und fremde Spezies nicht über die passende Währung verfügen, blüht hauptsächlich der Tauschhandel.

Region/Institution Währung Quelle
Bajor Lita DS9: Die Ermittlung
Barkon IV Dorak TNG: Radioaktiv
Cardassianische Union Lek VOY: Der Fürsorger, Teil I
Erde Cent, Dollar, Franc DS9: Jenseits der Sterne; ENT: Carpenter Street; DS9: Unser Mann Bashir
Ferengi goldgepresstes Latinum in Blocks, Barren, Streifen und Stücken DS9
Föderation Credits bzw. Föderationsdukaten TOS: Kennen Sie Tribbles?
Gitter 539 Beryllium VOY: Alice
Karemma Dirak DS9: Die Suche, Teil I
Klingonisches Reich Darsek ENT: Kopfgeld
Orion Synit (Tritanium-Cobalt) ENT: Borderland
Mari Renn VOY: Gewalttätige Gedanken
Motherlode Credits TAS: Der Liebeskristall
Takar Frang VOY: Das Wurmloch
Triskelion Quatloo TOS: Meister der Sklaven
Vlugta Isik DS9: Rivalen

Verwendung Bearbeiten

Föderation Bearbeiten

In der Föderation des 23. und 24. Jahrhunderts gibt es kein Geld, und es spielt zumindest im täglichen Leben eines Föderationsbürgers keine Rolle. (DS9: Die Karte; Star Trek: Der erste Kontakt) Als die Crew der USS Enterprise (NCC-1701-A) während einer Zeitreise ins 20. Jahrhundert der Erde gelangt, stellt der Umgang mit Geld sogar eine herausfordernde Erfahrung für sie dar. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Ein großes Finanzzentrum in der Föderation ist die Bank von Bolias. (DS9: Wer trauert um Morn?)

Für den Außenhandel mit nicht direkt in das geldlose Wirtschaftssystem der Föderation eingebundenen Völkern und Personen nutzen Föderationsbürger jedoch eine spezielle Währung, die „Credits“ oder „Föderationsdukaten“ (TOS: Kennen Sie Tribbles?), oder sie greifen auf eine allgemein anerkannte Währung, wie goldgepresstes Latinum, zurück. (Star Trek: Deep Space Nine)

Siehe auch Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

  • Star Trek ist im Anspruch, den zum Beispiel Jean-Luc Picard in Star Trek: Der erste Kontakt mit dem Satz: Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern und den Rest der Menschheit zum Ausdruck bringt, also das Beispiel eines utopischen Sozialismus, in dem „Jeder nach seinen Bedürfnissen, jeder nach seinen Fähigkeiten“ dem Gemeinwohl zweckdienlich ist und sich trotzdem selbst verwirklichen kann, und das unter anderem mit Hilfe des Replikators.
  • Im Roman Die erste Mission wird die Gesellschaft der Menschen im 23. Jahrhundert so dargestellt, das es noch immer Geld gibt und wohlhabende Menschen einen höheren gesellschaftlichen Status haben.

Übersetzungsfehler Bearbeiten

Leider haben sich bei der deutschen Umsetzung dabei einige Übersetzungsfehler und -änderungen eingeschlichen:

  • In der TNG-Episode In den Händen der Borg erklärt Admiral J.P. Hanson, dass alle Geldmittel eingesetzt wurden, um Strategien gegen die Borg zu entwickeln. Laut der Originalfassung jedoch wurden lediglich „alle Ressourcen“ in die Entwicklung von Strategien eingesetzt.
  • In DS9: Das Gesicht im Sand wird wörtlich erwähnt, dass Sarah Sisko ihr Geld mit Holofotografie verdient. Dies war jedoch ein Übersetzungsfehler. Wörtlich aus dem Englischen übersetzt hieß es, sie arbeitete als Holofotografin.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki