Wikia

Memory Alpha

Gefährlicher Tausch

Diskussion3
23.351Seiten im Wiki
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Eine Wissenschaftlerin versucht in Kirks Körper Kontrolle über die Enterprise zu bekommen.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Sternzeit 5928,5
Captain Kirk
Die Enterprise hat von einer Gruppe von Wissenschaftlern auf Camus II, die dort nach einer untergegangen Zivilisation forschten, einen Notruf erhalten. Mister Spock, Doktor McCoy und ich, wir ließen uns auf den Planeten beamen. Zwei der Überlebenden sind Doktor Coleman, der Arzt der Forschungsexpedition, und ihr Leiter, Doktor Janice Lester.

Ein Notruf vom Planeten Camus II führt die Enterprise zu einer wissenschaftlichen Expedition. Allerdings haben nur zwei Mitglieder des Expeditionsteams überlebt und nur Doktor Arthur Coleman ist ansprechbar. Dr. Janice Lester, eine Studienkollegin aus Captain Kirks Akademiezeit, ist wegen einer Strahlenvergiftung bewusstlos. Während der Rest des Außenteams nach weiteren Überlebenden sucht, bleibt Kirk bei Lester. Diese erwacht und macht Kirk Vorhaltungen, er hätte sie während ihrer Studienzeit nie ernst genommen. Mittels eines Geräts, dass sie auf Camus III gefunden hat, wechselt sie mit Kirk den Körper. Als nächstes will sie Kirk, der in ihrem Körper gefangen ist, töten. Die Rückkehr des Außenteams hält sie davon ab.

In meinem Körper, dem Körper von Janice Lester, erlangt James Kirk das Bewusstsein wieder. Die Enterprise steuert dem vor meiner Kommandoübernahme festgelegten Kurs ihrer nächsten Aufgabe zu. All die Jahre, die ich damit verbracht habe, die Funkionen eines Raumschiffes genau zu studieren, kommen mir jetzt hoffentlich zu Gute. Ich glaube, dass ich durch mein Wissen meine Rolle weiterspielen kann, ohne verdächtigt zu werden. Endlich habe ich bekommen, was mir zusteht: ich kommandiere ein Raumschiff. Die vielen Monate der Vorbereitung tragen ihre Früchte.

Zurück auf der Enterprise übernimmt Lester unerkannt Kirks Rolle. Die Behandlung des gelähmten Kirks überträgt sie Dr. Coleman, der über ihre Aktivitäten informiert ist. Dies verärgert Dr. Leonard McCoy, den Chefarzt. Lesters aufbrausende Reaktion überrascht Commander Spock und McCoy.

Die beiden Führungsoffiziere verlangen eine Untersuchung Lesters, die sie gewähren muss. McCoy kann keine Hinweise dafür finden, dass sie nicht Kirk ist.

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Captain Kirk
Sternzeit unbekannt
Ich habe das Zeitgefühl verloren. Ich werde immer noch in einem fremden Körper gefangen gehalten und bin von der gesamten Mannschaft getrennt.

Der im weiblichen Körper gefangene Captain kommt auf der Krankenstation zu sich. Trotz der Versuche Colemans einen Kontakt zu verhindern, kann Kirk Spock sprechen. Er überzeugt seinen Stellvertreter, dass er in den Körper Lesters transferiert wurde. Eine Gedankenverschmelzung macht die Angelegenheit eindeutig.

Spock versucht nun das Kommando zu übernehmen. Lester kontert mit einem Kriegsgerichtsverfahren wegen Meuterei. Obwohl alle Fakten gegen Spocks Aussage über einen Körpertausch sprechen, überzeugt Lesters instabiles Verhalten McCoy und Commander Montgomery Scott davon, Lester das Kommando abzusprechen. Bevor sie diese Entscheidung allerdings vor dem Kriegsgericht aussprechen können, klagt Lester nun auch sie der Verschwörung an. Sie spricht jetzt Urteile: Kirk, Spock, McCoy und Scotty werden arrestiert und sollen hingerichtet werden.

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Sternzeit 5930,3
Die Ergebnisse der Untersuchung von Doktor McCoy haben mein Selbstvertrauen wieder hergestellt. Alle Befürchtungen sind zerstreut. Ich werde meine Rolle als Captain in voller Freiheit weiterspielen. In Wirklichkeit bin ich auch der Captain der Enterprise.

Dies ist ein klarer Verstoß gegen die Regeln der Sternenflotte. Darum sehen sich Fähnrich Pavel Chekov und Lieutenant Hikaru Sulu gezwungen, gegen Lester vorzugehen. Vorübergehend schafft es Kirk, der aufgeregten Lester seinen Körper wieder abzunehmen. Coleman teilt Lester mit, dass der einzige Weg, Kirks Körper dauerhaft zu besetzen der ist, Kirk zu töten. Es kommt zu einem Kampf zwischen Coleman und Kirk, den der Captain gewinnt. Lester bricht zusammen. Coleman, der Lester aus Liebe gehorcht hat, will die Betreuung der Verrücktgewordenen übernehmen.

Dialogzitate Bearbeiten

Pille: Das reicht. Deine Pumpe ist die von einem Elefanten.
Kirk: Und… wie steht's sonst?
Pille: Alles bestens wie immer. Leber, Niere, Blutbild, Stoffwechselwerte. Alles, sogar deine Drüsen funktionieren maximal. Einfach spitze, du wirst über 100 Jahre alt.
Janice: Das Jahr, das wir zusammen verbrachten als Kadetten auf der Raumflotte, war die unglücklichste Zeit meines Lebens.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Offenbar wurde diese Episode sehr hektisch bearbeitet. So wurden einige Versprecher übernommen, die aber bei der Nachsynchronisation ausgebessert wurden, zum Beispiel im Teaser bei dem Gespräch zwischen Kirk und Janice Lester: Janice: Das Jahr, das wir zusammen verbrachten als Kadetten auf der Raumflotte, war die unglücklichste Zeit meines Lebens.

Jeffrey Hunter, der im ersten Pilotfilm Captain Christopher Pike gespielt hatte, starb eine Woche vor der Erstausstrahlung dieser Folge.

Lt. Uhura hat in dieser Episode keinen Auftritt.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Hauptdarsteller
William Shatner als Captain James T. Kirk / Janice Lester im Körper von Kirk
Gert Günther Hoffmann
Andreas Neumann (neue Szenen)
Leonard Nimoy als Commander Spock
Herbert Weicker
DeForest Kelley als Dr. Leonard H. McCoy
Randolf Kronberg
James Doohan als Lt. Commander Montgomery Scott
Kurt E. Ludwig
George Takei als Lieutenant Hikaru Sulu
Fred Klaus
Dirk Müller (neue Szenen)
Walter Koenig als Fähnrich Pavel Chekov
Martin Umbach
Gaststars
Sandra Smith als Dr. Janice Lester / James T. Kirk im Körper von Jancie Lester
Maddalena Kerrh
Heidrun Bartholomäus (neue Szenen)
Harry Landers als Dr. Arthur Coleman
Hartmut Reck
Roland Hemmo (neue Szenen)
Majel Barrett als Christine Chapel
Ruth Pistor
Barbara Baldavin als Lieutenant Lisa
Inez Günther
David L. Ross als Lieutenant Galloway
Claus Ringer
John Boyer als Wache
nicht in den Credits genannt
William Blackburn als Hadley (Archivmaterial)
James Drake als Sicherheitswache
Roger Holloway als Roger Lemli (DV: Lieutenant Nonnali)
unbekannter Synchronsprecher
Weitere Synchronsprecher
Holger Hagen als Sprecher des Vorspanns (im Original von William Shatner)

Verweise Bearbeiten

Institutionen & Großmächte
Kriegsgericht
Spezies & Lebensformen
Vianer
Schiffe & Stationen
Raumbasis 2, USS Potemkin
Astronomische Objekte
Benecia-Kolonie, Beta Aurigae, Camus II, Minara II, Planet, Tholian-Sektor
Wissenschaft & Technik
Celebium, Hallendeck, Phaser, Quartier, Robbiani-Hauttest, Sedativum
sonstiges
Gedankenverschmelzung, Gesetz Nummer 4, Meuterei, Mord, Raumflottenkommando, Telepathie, Tod, Todesstrafe, Vulkanischer Nackengriff

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki