Wikia

Memory Alpha

Flucht aus einem anderen Universum

Diskussion13
23.349Seiten im Wiki
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Durch eine Supernova gerät die USS Enterprise in ein Paralleluniversum, in dem alles umgekehrt zu funktionieren scheint.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Computerlogbuch der Enterprise,
Sternzeit 6770,3,
Captain Kirk.
Die Enterprise ist auf dem Weg zum Planeten Babel. Botschafter von allen Planeten der Föderation erwarten dort unseren verdienstvollen Passagier, um ihn zu ehren. Commander Robert April war der erste Kommandant der Enterprise und seit zwanzig Jahren Sonderbotschafter der Föderation. Und nun soll er mit 75 Jahren ehrenvoll verabschiedet werden.

Commodore April fühlt sich auf der Brücke der Enterprise wie zu Hause. Immerhin war er schon bei der Kiellegung in der Marinewerft von San Francisco dabei. Auch Dr. McCoy, der mit Aprils Frau Sarah von der Besichtigung der Krankenstation auf die Brücke zurückkehrt ist erstaunt, wie viele der Instrumente von ihr entwickelt worden sind.

Spock weist darauf hin, dass sie sich der Supernova Beta Niobe nähern, eines der schönsten Weltraumphänomene. Spock entdeckt ein sich auf Kollisionskurs befindliches fremdes Schiff, das sich der Enterprise mit Warp 36 nähert. Kirk lässt ein Wendemanöver fliegen. Das fremde Schiff fliegt weiter auf ihrem Kurs in Richtung Beta Niobe. Kirk lässt eine Ruffrequenz öffnen, erhält aber keine Antwort. Er lässt das Schiff mit dem Traktorstrahl festhalten. Eine fremde Frau erscheint auf dem Bildschirm, ihre Sprache ist der Crew unbekannt. Der Universalübersetzer löst das Problem: Die Frau spricht rückwärts. Rückwärts abgespielt lautet ihre Botschaft, die Enterprise solle den Traktorstrahl lösen, ansonsten drohe ihr die Zerstörung.

Das Schiff nimmt an Geschwindigkeit auf, die Enterprise in ihrem Sog. Als sie immer schneller werden, befiehlt Kirk den Traktorstrahl zu lösen. Sulu kann dem jedoch nicht nachkommen. Inzwischen fliegt das Gespann bereits mit Warp 20 und droht in der Nova zu zerschellen. Kirk will sich beim Eintritt des fremden Schiffes in die Nova bei dessen Verbrennen mit voller Schubumkehr flüchten. Das Manöver misslingt und die Enterprise wird in die Nova gezogen. Erstaunlicherweise geschieht Schiff und Crew nichts.

Allerdings findet sich die Crew in einem Universum wieder, das nach ganz anderen Regeln funktioniert als das ihnen bekannte.

Computerlogbuch der Enterprise,
Sternzeit 6770,6,
Captain Kirk.
Die Enterprise ist in einer Umgebung, wie ich sie noch nie gesehen habe. Es ist eine Art Umkehr-Universum mit schwarzen Sternen in einem weißen All. wir sind nochimmer im Schlepp des fremden Schiffs. Seltsamerweise haben beide Schiffe die extreme Hitze der Nova Beta Niobe überstanden.

Mr. Scott berichtet, dass alle Systeme des Schiffes nun rückwärts zu bedienen sind. Auch die Schiffschronometer gehen rückwärts. Zu guter letzt ist auch die Crew betroffen: Spock prognostiziert, je länger sie dort blieben, desto jünger würden sie. Es meldet sich der Captain des fremden Schiffes. Sie berichtet, dass sie unterwegs war um eine Supernova zu beobachten, die wieder zu einem Stern wurde, als sie hineingeriet und in ein fremdes Universum gezogen wurde. Sie hat die Theorie, dass zwei erlöschende Sterne, die gleichzeitig an der gleichen Stelle in beiden Universen zur Nova wurden, so etwas wie einen Durchgang geschaffen haben, durch den es sie geschleudert habe. Kirk will durch die beiden Novæ zurückkehren, erfährt jedoch, dass Amphion, die Nova, durch die sie geflogen sind, bereits wieder zum Stern geworden ist.

Computerlogbuch der Enterprise,
Captain Kirk,
Nachtrag.
Wir folgen Karla Fünf zu ihrem Planeten Arret.

Im Besprechungsraum diskutieren die Führungsoffiziere inklusive der Aprils die Lage und Lösungsmöglichkeiten. Spock schlägt vor, nach zwei weiteren Novae an derselben Stelle zu suchen, um dieselben Bedingungen wiederherzustellen. Danach beamen sie auf Arret herunter. Karla Fünf stellt ihnen ihren Sohn Karl Vier, einen älteren Herren, vor. Ihr Vater krabbelt im Laufstall. Auf einer Sternenkarte überprüfen sie, wo sich eine in Frage kommende Nova befinden könnte. Letztendlich beschließen sie, einer Nova "Geburtshilfe" zu leisten. Karla gibt allerdings zu bedenken, dass die Geschwindigkeit der Enterprise nicht ausreichen wird, um die Nova schadlos zu passieren. Sie bietet ihr eigenes Schiff an, was Kirk ablehnt. Er schlägt aber vor, sich von Karla schleppen zu lassen. Man macht sich an die Arbeit.

Computerlogbuch der Enterprise,
Sternzeit 6770,1,
Captain Kirk.
Die Zeit läuft für uns weiter rückwärts ab. Wir haben in diesem Antimaterie-Universum Kurs auf einen erloschenen Stern genommen, der dort steht, wo in unserer Welt die Nova Minara ist. Das unbemannte Schiff von Karla Fünf zieht uns. Wir haben es mit so viel Positivmaterie beladen, die wir brauchen, um den toten Stern damit zum Leben zu erwecken.

Karla meldet sich, und wünscht viel Glück. Kirk bedankt sich und die Enterprise beschleunigt. Dabei ist Eile geboten, denn in knapp 19 Minuten werden die ersten Crewmitglieder zurück zu ihrer Geburt kommen. Viel früher wird auch die restliche Crew nur noch aus Kindern bestehen, die das Schiff nicht werden steuern können, da mit der Verjüngung ihr Wissen schwindet.

Computerlogbuch der Enterprise,
Captain Kirk,
Nachtrag.
Es bleiben uns noch 11 Minuten unserer Zeitrechnung, bis wir den erloschenen Stern erreichen. Aber meine ganze Besatzung verwandelt sich in Kinder, die nicht im Stande sind, das Schiff zu beherrschen.

Kurz darauf ist Kirk schon zu jung, um die Funktion des Traktorstrahls zu verstehen. Spock will übernehmen, jedoch insistiert Commodore April, dies zu tun, da er der rangälteste Offizier an Bord ist. Schon nach kurzer Zeit sind die Aprils die einzigen Erwachsenen auf der Brücke, da auch Spock rapide jünger geworden ist.

Commodore April kann das Manöver erfolgreich ausführen und die Enterprise gelangt in ihr ursprüngliches Universum. Allerdings ist die Crew immer noch in ihrem verjüngten Zustand. Commodore April will dies mit dem Transporter lösen, der die letzte Molekularstruktur gespeichert hat. Kurz überlegen Sarah und Robert April, auf die Alterung zu verzichten, letztendlich kommen sie jedoch darüber ein, dass ihr Leben ereignisreich genug war, und sie es nicht noch einmal leben müssen.

Als alle wieder in ihrem richtigen Alter sind, kann Kirk ihm mitteilen, dass April für sein heroisches Verhalten belohnt werden, und seine Pensionierung aufgeschoben werden soll. Er soll weiterhin als Sonderbotschafter tätig sein.

Dialogzitate Bearbeiten

Kirk: Liebe Freunde, da wir jetzt jünger werden, erspart es einigen von uns die 100.000 km-Inspektion.
ZDF-Synchronfassung
Kirk: Ich hab' schon einiges erlebt, aber 'nen Opa im Laufstall hab' ich noch nie gesehen.
ZDF-Synchronfassung

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Uniformen passen sich dem Verjüngungsprozess der Mannschaft an. Sie werden ebenfalls kleiner.

In der englischen Originalversion unterliegt Mrs. Aprils Stimme offenbar nicht dem Verjüngungsprozess.

In den Pressemitteilungen der TV-Version lautet der Titel der Folge stets Weltraumkosmetik, im Vorspann aber nur Raumkosmetik.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Sprecher Bearbeiten

Verweise Bearbeiten

Kultur & Religion
Botschafter
Personen
Karla Fünf, Robert April
Astronomische Objekte
Arret, Babel, Beta Niobe, Capella IV, Minara, Stern, Umkehr-Universum
Wissenschaft & Technik
Antimaterie, Materie

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki