Wikia

Memory Alpha

Fisher (Geotechniker)

Diskussion2
23.297Seiten im Wiki
Geotechniker Fisher

Der geologische Techniker Fisher im Jahr 2266.

Fisher dient im Jahr 2266 als geologischer Techniker an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) unter dem Kommando von Captain Kirk.

Er verletzt sich während einer Außenmission auf dem Planeten Alfa 177 an der Hand, als er von einem Fels stürzt. Dabei bleibt gelbes Erzgestein an seinem Overall haften. Kirk beordert ihn zur Krankenstation und Fisher lässt sich zur Enterprise zurückbeamen. Dabei verursacht das Erzgestein eine Funktionsstörung im Transportersystem. Als Captain Kirk nach Fisher hochgebeamt wird, wird seine Persönlichkeit durch den Transporter gespalten. Er materialisiert zweimal: Zunächst als 'guter' Kirk und wenig später als 'böser' Kirk.

Einige Zeit später wird Fisher Zeuge, wie der 'böse' Kirk versucht Janice Rand zu vergewaltigen. Janice bittet ihn verzweifelt, Spock per Intercom zu verständigen, doch Fisher wird vom 'bösen' Kirk bewusstlos geschlagen, noch bevor er vollständig Meldung machen kann.

Später bestätigt Fisher in der Krankenstation Janice Rands Aussagen zu diesem Vorfall und belastet den anwesenden Captain Kirk, ohne zu wissen, dass es sich hierbei um den unschuldigen 'guten' Kirk handelt. (TOS: Kirk : 2 = ?)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Geologe Enterprise 2254

Der geologische Techniker von Captain Pikes Crew

Fisher wurde von Edward Madden gespielt und von Willy Schäfer synchronisiert.

Madden spielte auch in der Folge TOS: Der Käfig (wiederverwendete Szenen in TOS: Talos IV – Tabu, Teil I, Talos IV – Tabu, Teil II) einen Geologen. Auch wenn zwischen beiden Episoden ca. 12 Jahre vergangen sind und sich dies nicht unbedingt optisch in seinem Äußeren wiederspiegelt, ist nicht auszuschließen, dass es sich möglicherweise um dieselbe Person handeln könnte.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki