Wikia

Memory Alpha

Fesarius

Diskussion0
23.366Seiten im Wiki
Fesarius 2266

Die Fesarius im Jahr 2266.

Fesarius Enterprise remastered

Die Enterprise vor der Fesarius.

Die Fesarius ist das Flaggschiff der Ersten Föderation und steht unter dem Kommando von Balok. Das Raumschiff ist von gewaltigen Ausmaßen und verfügt über eine gewaltige Masse, so dass diese von den Instrumenten der USS Enterprise (NCC-1701) nicht mehr zu messen ist.

2266 dringt die Enterprise in das Territorium der Ersten Föderation ein, nachdem unwissentlich eine Warnboje der Ersten Föderation vernichtet worden ist. Kurz darauf wird die Enterprise von der Fesarius abgefangen. Mit seiner überlegenden Technik überwacht Balok, von der Fesarius aus, alle Vorgänge an Bord der Enterprise. Als Captain James T. Kirk eine Warnung an die Vereinigte Föderation der Planeten schickt, überprüft Balok die Daten und vernichtet diese. Um die Gefahr der Enterprise zu bannen, beschließt Balok die Enterprise zu vernichten. Balok übernimmt endgültig die Kontrolle die Enterprise und gibt der Besatzung 10 Minuten Zeit mit ihrem Leben abzuschließen, bevor er das Schiff vernichtet. Jeder Versuch von Kirk mit der Enterprise zu fliehen scheitert.

Mit einem Trick versucht Kirk Balok, in dem er behauptet, dass sich Corbomit an Bord befindet, zu überlisten. Diese Substanz soll laut Kirk die Wirkung haben, dass sobald ein Schiff der Sternenflotte zerstört wird, ausnahmslos alles in einem bestimmten Umkreis unweigerlich mit zerstört wird. Balok fällt auf diesen Trick herein. Mit einem kleinen Schleppschiff will Balok die Enterprise zu einem Planeten der Klasse M bringen und die Besatzung dort aussetzen. Später stellt sich heraus, dass Balok die Fesarius von diesem Schleppschiff steuert. (TOS: Pokerspiele)

Begleitschiffe Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki