Wikia

Memory Alpha

Erster Weltkrieg

Diskussion11
23.349Seiten im Wiki
Erster Weltkrieg

Eine Schlacht im Ersten Weltkrieg.

Zeitstrom, Erster Weltkrieg

Kämpfe während des Krieges.

Der Erste Weltkrieg ist ein weltweiter kriegerischer Konflikt auf der Erde, welcher 1914 beginnt und 1918 endet. In diesem Krieg kämpft das Deutsche Reich gegen die Alliierten, darunter Frankreich, Großbritannien, Russland und die USA, kämpft.

In dem Krieg gibt es sechs Millionen Todesopfer. (TOS: Brot und Spiele)

1918 kapituliert das Deutsche Reich. Als Folge dieses Krieges ist Deutschland ein bankrottes, besiegtes Land. Dies führt dazu, dass die Nationalisten, angeführt von Adolf Hitler, die Macht über Deutschland übernehmen. (TOS: Schablonen der Gewalt)

Im Jahr 2154 ist Captain Jonathan Archer Zeuge wie sich die Zeitlinie aus dem Jahr 1944 nach dem Eingreifen der Na'kuhl wieder selbst herstellt. Als sich die Zeitlinie wieder neu einstellt, kann man Bilder aus dem Ersten Weltkrieg sehen. (ENT: Sturmfront, Teil II)

2268 erwähnt Spock die sechs Millionen Toten aus diesem Krieg, als er auf dem Planeten 892-IV ist. (TOS: Brot und Spiele)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Das Drehbuch von Griff in die Geschichte sah einen Veteranen aus dem Ersten Weltkrieg vor, der sich mit Leonard McCoys Phaser umbrachte. Diese Hintergrundgeschichte des von John Harmon gespielten Charakters blieb jedoch unerwähnt.

Die von Spock genannte Zahl über die im Krieg gestorbenen liegt drei Millionen unter der offiziell angenommen Zahl von neun Millionen toten Soldaten.

Die beiden Schauspieler Paul Fix und Ian Wolfe sind die einzigen bekannten Star Trek Schauspieler, welche im ersten Weltkrieg gekämpft haben.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki