Wikia

Memory Alpha

Englisch

Diskussion7
23.349Seiten im Wiki
Surak Buch

Die englische Fassung des Buches „Die Lehren des Surak“.

Englisch ist eine Sprache der Erde, die in sehr vielen Ländern gesprochen wird, vor allem in Großbritannien und seinen ehemaligen Kolonien wie beispielsweise den USA oder Australien. Englisch ist eine Geschäftssprache der Sternenflotte wie auch eine Amtssprache der Föderation. (TNG: Die Macht der Paragraphen)

Sollte ein Außerirdischer der englischen Sprache nicht mächtig sein, springt der Universalübersetzer ein und übersetzt die außerirdische Sprache in Englisch. Das gilt auch für Menschen, die kein Englisch sprechen. (VOY: Die 37er)

2152 besucht die vulkanische Botschafterin V'Lar die Enterprise (NX-01). An Bord der Enterprise unterhalten sich V'Lar und T'Pol auf vulkanisch. Doch als sie Captain Jonathan Archer anspricht, ist diese erfreut sich wieder auf Englisch zu unterhalten. (ENT: Gefallene Heldin)

In der deutschen Fassung freut sich V'Lar wieder in der menschlichen Sprache zu unterhalten.

Als 2152 Captain Archer und Commander Tucker die Wüste von Cygniai durchqueren, finden sie ein kleines zerfallenes Haus, in dem sie Schutz vor der Sonne finden. Im Inneren der Ruine angekommen, scherzt Tucker kraftlos Home sweet Home und freut sich somit eine Bleibe gefunden zu haben. (ENT: Durch die Wüste)

Jupiter8-Anzeige

Eine englischsprachige Werbeanzeige vom Planeten 892-IV.

Der Vulkanier Skon übersetzt das vulkanische BuchDie Lehren des Surak“ ins Englische. (ENT: Zwei Tage auf Risa)

Als Captain Jonathan Archer sich im Jahr 2152 auf der automatischen Reparaturstation befindet, wundert er sich, dass alle Anzeigen auf dem Computer in englischer Sprache sind, obwohl noch nie ein Mensch zuvor diese Station betreten hat. (ENT: Todesstation)

In der deutschen Fassung wundert sich Jonathan Archer, dass alle Anzeigen auf dem Computer in seiner Sprache sind.

Auf Miris Heimatwelt wird Englisch gesprochen und geschrieben. (TOS: Miri, ein Kleinling)

In einem Labor hängt im Hintergrund ein großes Schild auf dem auf englisch „No Smoking“ bzw auf deutsch „Rauchen verboten“ steht.

Als der Amerikaner Captain John Christopher 1969 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) gebeamt wird, wundert sich dieser, dass an Bord der Enterprise seine Muttersprache Englisch gesprochen wird. (TOS: Morgen ist Gestern)

In der deutschen Fassung wundert sich John Christopher, dass an Bord seine Sprache gesprochen wird, während in der englischen Fassung sich Christopher wundert, dass an Bord Englisch gesprochen wird.

Verfassung der Yangs

Die Verfassung der Yangs.

Der Begriff Redjac stammt aus dem englischen und steht für Jack the Ripper. (TOS: Der Wolf im Schafspelz)

2267 erleidet Lieutenant Uhura einen totalen Gedächtnisverlust, als die Raumsonde Nomad ihre Erinnerungen löscht. Sie muss daraufhin all ihr Wissen neu lernen und wird dabei von Schwester Christine Chapel unterstützt. Sie muss auch wieder die englische Sprache lernen, da sie auch nur ihre Muttersprache Swahili spricht. (TOS: Ich heiße Nomad)

In der deutschen Fassung muss Uhura unsere Sprache lernen, da sie nur Swahili spricht.

Auf dem Planeten Sigma Iotia II und 892-IV wird Englisch gesprochen. (TOS: Brot und Spiele, Epigonen)

Ob dies ein weiteres Beispiel für das Hodgkins Gesetz der parallelen planetaren Entwicklung ist oder ob dies unter dem Einflusses des Buchs Chicago – Bandenwesen 1920 entstanden ist, ist nicht bekannt.

Die Verfassung der Yangs auf den Planeten Omega IV ist in englischer Sprache. (TOS: Das Jahr des roten Vogels)

Als 2268 die Melkotianer mit ihrer Sonde Kontakt mit der Enterprise aufnehmen, versteht jeder an Bord diese Botschaft in seiner Muttersprache. Captain Kirk hört diese Botschaft in der englischen Sprache. (TOS: Wild West im Weltraum)

Auf dem Landurlaubsplaneten steht auf dem Grab des Planeten-Wächter in verschiedenen Sprachen, eine davon ist Englisch. (TAS: Phantasie oder Wirklichkeit)

Als die USS Voyager Ende 2371 die „37er“ aus ihrer Stasis erweckt, spricht Captain Janeway sie an. Durch den Universalübersetzer klingt diese Ansprache für den Japaner Nogami wie Japanisch, für den Amerikaner Jack Hayes dagegen wie Englisch. (VOY: Die 37er)

2373 nutzt Captain Janeway den Übersetzungsalgorithmus aus der Datenbank der USS Voyager, um die Sprache der Nyrianer ins Englische zu übersetzen. (VOY: Translokalisation)

Als die Hirogen 2374 die USS Voyager erobern, benutzen sie holographischen Simulationen, um dort die Crew der Voyager in historischen Schlachten zu jagen. Tom Paris kämpft in einer Simulation des Zweiten Weltkrieges als amerikanischer Soldat. Als dieser plötzlich auf Harry Kim trifft, erkennt Paris diesen nicht und Paris fragt Kim, ob er englisch spricht. Kim bestätigt dies. (VOY: Das Tötungsspiel, Teil II)

In der deutschen Fassung fragt Paris, ob Kim unsere Sprache spricht.

Hintergrundinformation Bearbeiten

  • Alle Episoden und Filme in Star Trek sind in englischer Sprache gedreht. Nur in sehr wenigen Ausnahmen wird in einer anderen Sprache gesprochen, zum Beispiel Deutsch.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki