Wikia

Memory Alpha

Emotionen

Diskussion0
23.091Seiten im Wiki
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Odo muss sich mit seinen Gefühlen für Major Kira auseinandersetzen, als diese sich in Shakaar verliebt.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Odo sitzt in seinem Büro und bereitet alles für das wöchentliche Treffen mit Kira vor, wo beide die Verbrechen der Station besprechen. Nachdem Kira kommt, reden sie auch über private Dinge, Quark taucht auf und beschwert sich über dem Lärm in Odos Quartier beim Formwandeln, denn Quark wohnt direkt darunter.

Premierminister Shakaar kommt nach DS9, die Führungsoffiziere begrüßen ihn. Auf dem Promenadendeck teilt Odo Sisko mit, daß ein Attentat auf Shakaar geplant sei. Die cardassianische Extremistengruppe "Der wahre Weg" stecke dahinter, sie wollen Shakaars Verhandlungen mit der Föderation auf DS9 stoppen. Shakaars Adjutant will aber an Shakaars Anwesenheit festhalten.

Worf und Odo planen zusammen die Sicherheit um Shakaar, dabei unterhalten sie sich über ihren Ordnungssinn und über Unhöflichkeit, wenn sie ihre Ruhe haben wollen. Odo begleitet Shakaar außerhalb dessen Quartiers, wenn er zum Beispiel zum Tempel geht. Abends ist eine Party für Shakaar, bei der Kira mit Odo über seinen Gürtel spricht, den er nicht mehr trägt. Odo kreiert wieder seinen Gürtel, danach bittet Shakaar Kira um einen Spaziergang, da sie sich ja vom Widerstand gut kennen. Odo begleitet sie eifersüchtig. Alleine vor seinem Quartier will Shakaar von Odo wissen, was Kira von ihm hält und ob sie etwas für ihn empfindet. Odo verneint dies sofort.

Odo untersucht Quarks Vorbereitungen für Shakaars Essen, Quark spricht Odo auf sein Verliebtsein in Kira an. Die wöchentliche Sitzung über Verbrechen auf der Station steht in Odos Büro wieder an, doch Kira kommt deutlich zu spät, sie sagt auch nur kurz bescheid, daß sie die Zeit mit Shakaar verbringen will. Beide unternehmen etwas zusammen und flirten, Odo begleitet sie mürrisch. Im Turbolift passiert ein Unglück und der Lift stürzt ab, Odo kann ihn jedoch aufgrund seiner Formwandlerfähigkeiten bremsen.

In Siskos Büro erklärt Odo, daß es Sabotage war, allerdings ist das ganze auch wegen Odos Unachtsamkeit passiert, was Sisko wundert. Odo rechtfertigt sich damit, daß es sich um eine "persönliche Angelegenheit" handele.

Shakaar und Kira verbringen die Nacht zusammen und Kira berichtet davon euphorisch Odo, der daraufhin verärgert in sein Büro geht. Dort hat Worf gerade den Attentäter festgenommen, Odo hat ihn nicht bemerkt. Er geht schleunigst in sein Quartier und verwüstet es aus Wut. Quark kommt vorbei, um sich zu beschweren, er spricht aber mit Odo, der jetzt seine Liebe zu Kira erkennt. Quark baut Odo auf und macht ihm klar, daß er seine Gefühle entweder zeigen solle, oder sie vergessen solle, alles andere behindere ihn in seiner Arbeit.

Odo geht zu Kira: Er will, daß beide nicht mehr das Verbrechentreffen abhalten, einen triftigen Grund nennt er nicht, er kann sich ohne Kira - und ohne Gürtel nun - aber besser auf seine Arbeit konzentrieren.

Im Quark's spricht der Ferengi Odo an und bedankt sich, daß Odo aus Freundschaft einen Lärmschutz installiert, was Odo natürlich "nur aus Eigennutz" macht.

Dialogzitate Bearbeiten

  • Quark: Also, ich habe alles gesagt, tut mir leid, dass ich mich eingemischt habe. Aber ich kümmere mich nur um mein Geschäft.
    Odo: Komisch, für einen Moment lang dachte ich, Sie sprechen zu mir wie zu einem Freund.
    Quark: … Gnaaaaa …
  • Odo: Wenn jemand bei Ihrem Quartier vorbei kommt um hallo zu sagen, was auch immer passiert, heißen Sie ihn nicht wilkommen!
    Worf: Natürlich nicht!

Hintergrundinformationen Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlen noch Hin­ter­grund­infor­matio­nen. Zögere nicht und trage Informationen nach, unbedingt mit Angabe deiner Quelle. Beachte unbedingt auch die Richtlinien zu HGI und Quellen.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Hauptdarsteller
Avery Brooks als Captain Benjamin Sisko
Jörg Hengstler
René Auberjonois als Odo
Bodo Wolf
Michael Dorn als Lt. Commander Worf
Raimund Krone
Terry Farrell als Lt. Commander Jadzia Dax
Maja Dürr
Colm Meaney als Chief Miles O'Brien
Jörg Döring
Armin Shimerman als Quark
Peter Groeger
Alexander Siddig als Doktor Julian Bashir
Boris Tessmann
Nana Visitor als Major Kira Nerys
Liane Rudolph
Gaststars
Duncan Regehr als Shakaar Edon
Thomas Wolff
Bruce Wright als Sarish Rez (DV: Jafal Rez)
Michael Christian
Co-Stars
Charles Tentindo als Jimenez
Klaus-Peter Hoppe
nicht in den Credits genannt
Patrick Barnitt als Bajoranischer Offizier
Randy James als Lieutenant Jones
David B. Levinson als Broik
James Lee Stanley als Bajoranischer Sicherheits-Deputy
Scott Strozier als Bajoranischer Sicherheits-Deputy
unbekannter Darsteller als Tonsa
Weitere Synchronsprecher
Gerd Blahuschek als Bajoraner #3
Dirk Löschner als Bajoraner #1
Gabrielle Scharnitzky als Bajoranerin
F. G. M. Stegers als Bajoraner #2
Heidi Weigelt als Computerstimme von Deep Space Nine (im Original von Judi Durand)

Verweise Bearbeiten

Institutionen & Großmächte
Der wahre Weg
Kultur & Religion
Liebe
Personen
Ijarna, Oguy Jel
Orte
Sicherheitsbüro
sonstiges
Kriminalbericht

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki