Wikia

Memory Alpha

Elysia

Diskussion0
23.306Seiten im Wiki
Delta-Dreieck

Der Schiffsfriedhof in der Zeittasche

Rat von Elysia

Der Rat von Elysia

Elysia ist eine friedliche Gesellschaft, die sich in einer Art „Tasche in der Raumzeit“ gebildet hat. Dieses Gebiet erreicht man durch das Delta-Dreieck, ein Raumschiff, dass sich in ihr befindet, kann dieses Gebiet fast unmöglich verlassen, und so ähnelt das Gebiet einem Schiffsfriedhof oder der Sargassosee. Die Zeit folgt in Elysia anderen Regeln, Personen können sehr viel länger überleben.

Elysia entsteht, als im Laufe der Zeit Schiffe verschiedenster Spezies in dieser „Zeitfalle“ landen. Anfangs bekämpfen sie sich gegenseitig, doch sie erkennen, dass dies nicht produktiv ist. Deswegen richten sie den Regierenden Rat ein und stellen Gesetze auf, denen alle zu folgen haben. Das wichtigste Gesetz ist, dass niemand Gewalt anwenden darf. Geschieht dies dennoch, so ist die Strafe, dass dem gesamten Raumschiff des Gewalttätigen für 100 Jahre die Energie entzogen wird. Durch die besonderen Gesetze der Zeit in diesem Gebiet kann man dies durchaus überleben, es ist jedoch eine heftige Strafe. Die Überwachung der Gesetze kann durch Telepathen in Elysia leicht geschehen, die Umsetzung der Strafen geschieht durch ähnlich begabte Mitglieder der Gesellschaft. Ein anderes wichtiges Gesetz lautet, dass sich der Rat jedoch nicht in Vorhaben der Bewohner einmischt, wenn die nicht den Gesetzen widersprechen.

Unter den vielen Spezies in Elysia sind, unter vielen anderen:

2269 geraten auch die USS Enterprise (NCC-1701) und die IKS Klothos unabsichtlich in das bewusste Raumgebiet und treffe auf Elysia. Sie werden über die Gesetze informiert und beginnen nach einigem Zögern mit der Kooperation, da sie nur mit vereinten Kräften Aussichten auf eine erfolgreiche Flucht haben können. Die Gesellschaft von Elysia lässt sie gewähren, auch wenn sie den Versuch nicht für erfolgversprechend halten. Die Ratsmitglieder nehmen sogar an einer großen Abschiedsfeier an Bord der Enterprise teil, auf der es zu einer Schlägerei zwischen Doktor McCoy und dem Klingonen Kaz kommt. Eigentlich soll danach die Klothos für 100 Jahre eingefroren werden, doch Captain Kirk überzeugt den Rat, dass dies auch eine Strafe für die Enterprise wäre, da sie ohne die Klingonen nicht fliehen kann. Der Rat setzt daraufhin die Strafe für den Fluchtversuch aus. Dieser gelingt schließlich, und die Enterprise und die Klothos verlassen die Zeittasche. Die Gesellschaft von Elysia rettet der Besatzung der Enterprise dabei das Leben, als sie sie telepathisch über eine von den Klingonen an Bord platzierte Bombe informieren. (TAS: Die Zeitfalle)

Personen in Elysia Bearbeiten

Rat von Elysia 2

Die Ratsmitglieder von Elysia.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki