Wikia

Memory Alpha

Ellora

Diskussion0
23.216Seiten im Wiki

Die Ellora sind eine humanoide Spezies und wurden in einem frühen technischen Entwicklungsstadium 2325 von den Son'a versklavt.

Während viele der Frauen in den Schönheitskliniken der Son'a arbeiten müssen, werden die Männer zum Kriegsdienst als Fußsoldaten herangezogen (Star Trek: Der Aufstand).

Physiologie Bearbeiten

Die Ellora sind dunkelhäutig und besitzen einen ausgeprägten Knochenschild, der über den Hinterkopf ragt. Hervorstechend sind weiterhin die spitzen Wangenknochen, die längs des Schädels mit dem Knochenschild verbunden sind. Anders als im Gesicht ist die Haut auf dem Kopfschild schuppenartig geriffelt und besitzt schwarze oder violette Fleckenmuster. Die Ohren sind oval, besitzen nur eine angedeutete Ohrmuschel und sitzen relativ weit am seitlichen Kopfende.

Dies lässt vermuten, dass die Vorfahren der Ellora dinosaurierähnliche Reptilien waren.

Dienstkleidung Bearbeiten

Die angehörigen des Militärs tragen blaue Uniformen, deren Ranginsignien durch Metallstreifen an Bauch und Beinen gebildet werden. Die Frauen der Ellora tragen als Schönheitspflegerinnen enge Ganzkörperanzüge, die einen bronzenen Glanz besitzen.

Hintergrund Bearbeiten

Die Ellora wurden von Michael Westmore kreiert, der sich verschiedene Tierarten zum Vorbild für das Design dieser außerirdischen Spezies nahm. So ähnelt der Knochenschild denen des Triceratops, einer Dinosaurierart. Die schuppenhafte Haut und das Fleckenmuster sind an jene einer Pythonschlange angelehnt. Ausnamslos alle Schauspieler für die Ellora wurden von afroamerikanischen Schauspielern gespielt, um ihnen so eine spezifische äußere Identität zu verleihen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki