Wikia

Memory Alpha

Elim Garak (Spiegeluniversum)

Diskussion0
23.424Seiten im Wiki
Spiegeluniversum
Genau so, nur anders…
Garak (Spiegeluniversum)

Garak im Spiegeluniversum.

Im Spiegeluniversum ist Elim Garak der ranghöchste Cardassianer an Bord der Raumstation Terok Nor. Er ist Angehöriger der Allianz.

Obwohl Garak der Intendantin Kira Nerys unterstellt ist, versucht er ständig an ihren Posten heranzukommen und sie zu beseitigen. Im Jahr 2370 will er die große Gelegenheit nutzen um an den Posten der Intendantin ran zu kommen. Durch einen Unfall gelangen Kira Nerys und Julian Bashir aus dem Normaluniversum in das Spiegeluniversum. Die Intendantin ist total verliebt in ihr anderes Ich, während Bashir in die Erzaufbereitung muss. Garak nimmt sich kurz darauf unsere Kira vor und erpresst sie. Wenn sie seine Forderung nicht erfüllt wird Bashir sterben. Garaks Plan sieht so aus, Kira aus unseren Universum soll die Intendantin ersetzen, während er dann die echte Intendantin heimlich beseitigt. Unsere Kira soll dann einige Zeit später als Intendantin zurück treten, damit er dann Intendant werden kann. Aber der Plan geht schief und Bashir und Kira können wieder in unsere Universum entkommen, während Garak weiter Pläne schmiedet um an die Macht zu gelangen. (DS9: Die andere Seite)

Nach dem Beginn der terranischen Rebellion gibt er aufgrund der Behandlungsmethoden an den Terranern Kira zum Teil Mitschuld an der Rebellion. Nachdem Sie 2371 erfahren hat, dass Benjamin Sisko gestorben ist, lässt sie ihre Wut u.a. an Garak aus. Als Benjamin Sisko aus dem Normaluniversum auftaucht, will sich Kira gleich wieder mit ihm vergnügen, während Garak ihn hinrichten lassen will. (DS9: Durch den Spiegel)

Garak als Haustier

Garak als "Haustier" des Regenten.

2372 wird Terok Nor von den Rebellen erobert, Garak ist der einzige Offizier der von der Station fliehen kann. Aber die Flucht nützt ihm nichts, er wird vom Regent Worf gefangen genommen. Worf gibt ihm die Hauptschuld für den Verlust von Terok Nor. Garak wird angekettet und das neue "Haustier" des Regenten. Garak versucht die ganze Zeit, die Schuld der Intendantin in die Schuhe zu schieben, aber der Regent glaubt ihm nicht. Als plötzlich der Schlüssel zu seiner Kette verschwindet, gibt Worf Garak die Schuld für das Verschwinden des Schlüssels. Weil Worf denkt, dass Garak den Schlüssel verschluckt hat, schlitzt er Garak auf. Als plötzlich der Schlüssel bei einem der Wärter wieder auftaucht droht er den Wärter mit dem Tod, für den Fall das Garak sterben sollte. Nachdem Worf die Schlacht von Terok Nor verloren hat bemerkt dieser den Verrat und Garak kann ihn nun überzeugen, dass die Intendantin für den Verrat verantwortlich ist. (DS9: Der zerbrochene Spiegel)

Nachdem 2375 die Intendantin von der Allianz gefangengenommen wurde, freut sich Garak schon sehr darauf das Todesurteil an ihr zu vollstrecken. Aber sie wird freigelassen, da sie dem Regenten eine Tarnvorrichtung besorgen konnte. Im Gegenzug erhält Garak die Erlaubnis die Ferengi aus dem Normaluniversum, welche dem Regent die Tarnvorrichtung überbracht haben, hinzurichten. Als er die Hinrichtung mittels einer tödlichen Virus-Injektion durchführen will, versuchen die Ferengi ihn mit Vergleiche von ihm und dem Garak des Normaluniversums zu verwirren. Infolge dieses Ablenkungsmanövers gelingt es Ezri Tigan ihn zu überwältigen und ihm die Virus-Injektion zu verabreichen, worauf er dann qualvoll stirbt. (DS9: Die Tarnvorrichtung)

Wie Elim Garak wurde auch sein Counterpart von Andrew Robinson gespielt und von Friedrich Georg Beckhaus synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki