Wikia

Memory Alpha

El-Baz

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
El-Baz

Das Shuttle El-Baz.

Die El-Baz ist ein Shuttle vom El-Baz-Typ, welches an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) stationiert ist. Das Shuttle trägt die Nummer 05 und bietet Platz für bis zu zwei Besatzungsmitglieder.

2365 entdeckt die Enterprise ein treibendes Shuttle im Weltraum. Das Shuttle wird an Bord der Enterprise geholt und es stellt sich heraus, dass es sich um die El-Baz handelt. Seltsamerweise steht die richtige El-Baz ebenfalls im Shuttlehangar. In der El-Baz befindet sich Captain Jean-Luc Picard, obwohl sich der echte Picard auf der Brücke befindet. Es stellt sich heraus, dass die El-Baz sechs Stunden aus der Zukunft stammt. In dieser Zukunft wird die Enterprise durch eine Anomalie vernichtet und Picard ist der einzige Überlebende. Auch das Shuttle wird durch die Anomalie beschädigt und darauf gelangt es in die Vergangenheit. Geordi La Forge und Data gelingt es das Computerlogbuch aus der El-Baz zu reaktivieren. Somit erfährt die Crew, was mit der Enterprise geschehen wird. Nach etwa sechs Stunden gerät die Enterprise in die Anomalie und der zweite Picard will mit der El-Baz die Enterprise verlassen, um somit das Raumschiff vor der Anomalie zu retten. Aber der echte Picard erkennt, dass er den anderen Picard aufhalten muss, um die Enterprise zu retten. Picard tötet den anderen Picard und verhindert somit den Zeitsprung der El-Baz. Als die Enterprise die Anomalie verlässt verschwinden die zweite El-Baz und der zweite Picard. (TNG: Die Zukunft schweigt)

2366 versucht John Doe das Shuttle El-Baz aus Shuttlerampe 2 zu stehlen. Er geht in den Kontrollraum und öffnet die Hangartore. Als Worf ihn zwingen will das Kontrollpult los zu lassen, wirft John ihn von der oberen Ebene. Worf bricht sich das Genick und stirbt. John gelingt es jedoch ihm das Leben zu retten. (TNG: Wer ist John?)

Ende 2369 wird die El-Baz von Data, welcher unter dem Einfluss von Lore steht und dem Borg Crosis gestohlen. Das Shuttle kann durch einen Transwarpkanal der Enterprise entkommen. Später findet ein Außenteam das verlassene Shuttle auf einem Planeten. (TNG: Angriff der Borg, Teil I, Angriff der Borg, Teil II)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Das Shuttle wurde nach dem Geologen Farouk El-Baz benannt.

Die El-Baz war das erste Shuttle diesen Typs, welches in Star Trek: The Next Generation zu sehen war.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki