Wikia

Memory Alpha

Eisenbahn

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
Zeitstrom, Dampflokomotive

Eine Dampflok.

Die Eisenbahn ist ein planetares Fortbewegungsmittel, das bei seinen Bewegungen an den Verlauf eines Schienenweges gebunden ist. Der Antrieb kann elektrisch, mit einem Verbrennungsmotor oder mit einer Dampfmaschine erfolgen, transportiert werden können Personen und Güter. Eine Verbindung einer Antriebseinheit und mehrere Transporteinheiten wird Zug genannt.

Der Orientexpress ist einer der berühmtesten Züge von der Erde, der im 19. Jahrhundert gezogen von einer Dampflokomotive zwischen Paris und Istanbul verkehrt. (TNG: Neue Intelligenz)

1957 fährt die Vulkanierin T'Mir von Carbon Creek mit der Eisenbahn nach Pittsburgh, um dort den Klettverschluss als ihre Erfindung zu verkaufen, um so Geld für Jack zu sammeln, damit dieser die Universität besuchen kann. (ENT: Carbon Creek)

Zefram Cochrane ist zwar der Erfinder des menschlichen Warpantriebs, fliegt aber selbst nicht einmal gern. Statt mit dem Flugzeugs reist er lieber mit der Eisenbahn. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Im Jahr 2154 ist Captain Jonathan Archer Zeuge, wie sich die Zeitlinie aus dem Jahr 1944 nach dem Eingreifen der Na'kuhl wieder selbst herstellt. Als sich die Zeitlinie wieder neu einstellt, kann man eine Dampflokomotive sehen. (ENT: Sturmfront, Teil II)

Die Air Tram wird im Drehbuch des ersten Star-Trek-Kinofilms Star Trek: Der Film als Zug beschrieben.

Weitere Referenzen Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki