Wikia

Memory Alpha

Ein Hauch von Avalon

Diskussion0
23.350Seiten im Wiki
MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Die Crew der Voyager stößt auf einen Gegner der ein Jahrhundert lang vernichtet geglaubt war.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:
Zurück an Bord der Voyager! Waghalsige Missionen sind für Captain Janeways Crew keine Seltenheit. Doch manchmal kann nur noch einer die kritischsten Situationen schadlos überstehen: das medizinisch-holografische Notfallprogramm der U.S.S. Voyager, deren Crew auf einem bisher unbekannten Planeten eine außergewöhnliche Aufgabe erfüllen muss. Niemand sonst ist in der Lage auf der Oberfläche zu überleben. Doch auch die Zeit des Holodocs ist begrenzt. Was ihn allerdings dort erwartet, hätte wahrlich niemand zuvor vermutet: eine Welt der Drachen, der Ritter und Schlösser. Eine Welt, wie sie uns nur aus den schönsten mittelalterlichen Märchen vor Augen schwebt. Doch genau wie dort ist auch für den Holodoc nicht alles eitel Sonnenschein. Gemeinsam mit einem jungen Ritter muss er gegen angsteinflößende Ungetüme und jede Menge gefährlicher Feinde antreten - all das während der Doktor dem Schwinden einer Existenz trotzen muss - seiner eigenen...

Eine im wahrsten Sinne fantastische Ausgabe im arthurianischen Abenteuerstil, die uns den Holodoc als Geschichtenerzähler und die Crewmitglieder im ungewohnten Märchengewand präsentiert. Atemberaubend realistisch in Szene gesetzt von David Roach, voller Sinn für Magie und gespickt mit den traditionellen Star Trek Elementen. Star Trek: Voyager: Ein Hauch von Avalon - Ein Klassiker der Zukunft!

HintergrundBearbeiten

  • Im Anhang gibt es ein Portrait des Holodoc und einen Auszug aus David Roachs Skizzenbuch.

CharaktereBearbeiten

Kathryn Janeway, Chakotay, Tom Paris, B'Elanna Torres, Seven of Nine, Der Doktor, Harry Kim

Andere Bücher der Serie Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki