Wikia

Memory Alpha

ENT Staffel 3

Diskussion6
23.180Seiten im Wiki

Episoden

Episode Prodnr. Datum / Jahr dt. Erstausstr. US Erstausstr. deutscher Titel Originaltitel
3x01 053 2153-07 2004-11-28 2003-09-10 Die Xindi The Xindi
3x02 054 2153 2004-12-04 2003-09-17 Anomalie Anomaly
3x03 055 2153 2004-12-05 2003-09-24 Transformation Extinction
3x04 056 2153 2004-12-11 2003-10-01 Rajiin Rajiin
3x05 057 2153 2004-12-12 2003-10-08 Impulsiv Impulse
3x06 058 2153 2004-12-18 2003-10-15 Exil Exile
3x07 059 2153 2004-12-19 2003-10-29 Die Ladung The Shipment
3x08 060 2153 2005-01-02 2003-11-05 Dämmerung Twilight
3x09 061 2153 2005-01-08 2003-11-12 Faustrecht North Star
3x10 062 2153 2005-01-09 2003-11-19 Ebenbild Similitude
3x11 063 2153/2004 2005-01-15 2003-11-26 Carpenter Street Carpenter Street
3x12 064 2153 2005-01-16 2004-01-14 Das auserwählte Reich Chosen Realm
3x13 065 2153-12-06 2005-01-22 2004-01-21 Testgebiet Proving Ground
3x14 066 2153-12-12 2005-01-23 2004-02-04 Kriegslist Stratagem
3x15 067 2153-12-27 2005-01-29 2004-02-11 Der Vorbote Harbinger
3x16 068 2154 2005-01-30 2004-02-18 Auf ärztliche Anweisung Doctor's Orders
3x17 069 2154-01-08 2005-02-05 2004-02-25 Brutstätte Hatchery
3x18 070 2154 2005-02-06 2004-03-03 Azati Prime Azati Prime
3x19 071 2154 2005-02-12 2004-04-24 Beschädigungen Damage
3x20 072 2154 2005-02-13 2004-04-28 Die Vergessenen The Forgotten
3x21 073 2154 2005-02-19 2004-05-05
3x22 074 2154 2005-02-20 2004-05-12 Der Rat The Council
3x23 075 2154-02-13 2005-02-26 2004-05-19 Countdown Countdown
3x24 076 2154-02-14 2005-02-27 2004-05-26 Stunde Null Zero Hour


ZusammenfassungBearbeiten

Diese Staffel bildet einen großen Handlungsbogen, da sie sich fast ausschließlich mit den Xindi befasst. Die Enterprise (NX-01) befindet sich in der delphischen Ausdehnung, um den Start einer Superwaffe der Xindi zu verhindern und somit die Erde vor der Vernichtung zu retten. Ebenfalls eine Rolle spielt hier der temporale kalte Krieg. Am Ende gelingt der Crew die Vernichtung der Superwaffe.

Hauptcharaktere und Darsteller Bearbeiten

Jonathan Archer 2153

Captain
Jonathan Archer

Schauspieler
Scott Bakula
Synchronsprecher
Gudo Hoegel
T'Pol 2153

Subcommander
T'Pol

Schauspielerin
Jolene Blalock
Synchronsprecherin
Susanne von Medvey
Hoshi Sato 2153

Ensign
Hoshi Sato

Schauspielerin
Linda Park
Synchronsprecherin
Melanie Manstein
Phlox 2153

Doktor
Phlox

Schauspieler
John Billingsley
Synchronsprecher
Tonio von der Meden
Malcolm Reed 2153

Lieutenant
Malcolm Reed

Schauspieler
Dominic Keating
Synchronsprecher
Frank Röth

HintergrundinformationenBearbeiten

  • Um die langsam abspringende Zuschauerzahl an die Sendung zu binden, produzierte man mit der 2. Staffel einen Bogen, dessen Handlung von einer Folge in die andere übergreift. Außerdem bestellte man statt 26 nur 24 Episoden.
  • Der Xindi-Handlungsbogen stieß wegen zahlreicher Analogien zu den Terroranschlägen in den USA am 11. September 2001 und den anschließenden Kriegen in Afghanistan (2001) und im Irak (2003) auf ein geteiltes Zuschauerecho. Zu den (möglichen) Analogien zählen:
    • der initale Angriff der Xindi – ebenso wie die Anschläge in New York, trifft er die Bevölkerung völlig unvorbereitet und zunächst ohne Hinweise auf die Täter oder deren Motive
    • der Xindi-Rat – als eine Gemeinschaft verschiedener Spezies mit dem Ziel, die Erdbevölkerung zu vernichten, ist dieser vergleichbar mit der "Achse des Bösen", wie sie durch die damalige US-Administration proklamiert wurde (u.a. Nordkorea, Iran, Irak und Syrien).
    • die Biowaffe – die mögliche Entwicklung von (u.a biologischen) Massenvernichtungswaffen wurde durch die US-Regierung als Legitimation für die Invasion des Irak verwendet
    • die Suche – die Suche nach der Biowaffe zwingt die Crew der Enterprise, Methoden zu verwenden, die dem sonst geltenden Wertekanon widersprechen. Dazu gehört u.a. auch die Folter von Informanten. Analoge Praktiken wurden ebenfalls aus den Reihen der Koalitionsstreitkräfte im Irak und im Gefangenenlager Guantanamo bekannt und riefen weltweite Proteste hervor.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki