Wikia

Memory Alpha

Duras' Bird-of-Prey (22. Jahrhundert)

Diskussion0
23.297Seiten im Wiki
Duras Bird-of-Prey

Duras sein Schiff fliegt in die Delphische Ausdehnung.

Duras, Sohn des Toral erhält 2153 das Kommando über einen Bird-of-Prey, um seine Ehre widerherzustellen, indem er den Erzfeind des Klingonischen ReichsJonathan Archer – gefangen nehmen soll.

Sein erstes Gefecht mit der Enterprise findet darauf hin im Sol-System statt, in das Archers Schiff zurückkehrt, weil die Erde heimtückisch von einem Prototypen der Xindi-Waffe angegriffen worden ist. Jedoch muss er sich zurückziehen, als er von drei Schiffen der Sternenflotte angegriffen wird, die zum Teil mit Photoniktorpedos bewaffnet sind.

Duras Schiff zerstört

Duras' Bird-of-Prey wird vernichtet.

Duras unterliegt ein weiteres Mal, als er die Enterprise nach deren Umrüstung auf dem Weg nach Vulkan abfangen will – dieses Mal schafft es die Enterprise aufgrund ihrer stärkeren Bewaffnung sogar ohne Verstärkung den Gegner abzuschütteln.

Duras' Bird-of-Prey begegnet der Enterprise dann ein drittes und letztes Mal, als das Schiff in die Delphische Ausdehnung einfliegen will. Nachdem sich die mitgebrachte Verstärkung seitens der Klingonen zurückzieht, folgt Duras dem Gegner blind in die Grenzschicht aus thermobarischen Wolken, von der die Crew der Enterprise eine der dichteren dazu nutzt, um sich mit einem „L-4“ hinter Duras' Schiff zu setzen und es dann zu zerstören. (ENT: Die Ausdehnung)

Welchen Kommandanten das Schiff vor Duras Antritt hatte ist nicht bekannt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki