Wikia

Memory Alpha

Finstere Verbündete

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki

Weitergeleitet von Dunkle Verbündete

MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Finstere Verbündete setzt die Ereignisse aus dem Roman Ort der Stille fort.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Ein neues Schiff… Eine neue Mannschaft… Eine neue Mission!

Vor vielen Jahren zerstörte eine als die Schwarze Masse bekannte bizarre Lebensform ein gesamtes Sonnensystem im damaligen Thallonianischen Imperium. Nun ist sie wieder da und hat es auf Tulaan IV abgesehen, die Heimatwelt der Erlöser. Angesichts der drohenden Vernichtung sieht sich der Höchste Gebieter der Erlöser gezwungen, eine überraschende Allianz einzugehen: mit Captain Calhoun und dem Raumschiff Excalibur.

Calhoun, der mit der Rückkehr seines rebellischen Sohnes mehr als genug zu tun hat, ist nicht besonders erpicht darauf, seinem despotischen Feind zu Hilfe zu eilen. Doch als unschuldige Leben bedroht werden, hat er keine andere Wahl und muss sich der unaufhaltsamen Schwarzen Masse stellen. Aber wie soll ein einziges Raumschiff eine Macht abwehren, die in der Lage ist, ganze Sonnen zu verzehren?

HandlungBearbeiten

Vor etwa 20 Jahren:

Der junge Adelige Si Cwan erlebt hautnah mit, wie sein Onkel, Sedi Cwan, eine Armada von Kriegsschiffen gegen einen mysteriösen Gegner in den Kampf führt. Der, als „Schwarze Masse“ bekannte, Feind ist ein im Weltraum lebendes Wesen, das im Abstand von mehreren Jahrzehnten immer wieder den Sektor heimsucht und ganze Planeten und sogar Sonnen verschluckt. Obwohl die Thalonianische Flotte alles gegen „Schwarze Masse“ einsetzt, kann nichts gegen das Wesen ausgerichtet werden. Aufgrund der Schande einer erfolglosen Schlacht, begeht Si Cwans Onkel noch auf dem Rückweg nach Thalon Selbstmord.

Auf der Excalibur unterdessen muss sich MacKenzie Calhoun mit der Tatsache auseinandersetzen, seinen Sohn an Bord seines Schiffes zu haben. Während er sich noch mit dieser Tatsache auseinanderzusetzen versucht, erreicht die Crew ein ungewöhnlicher Ruf. Die Erlöser bitten die Excalibur um Hilfe bei ihrem Problem: Die „Schwarze Masse“ hält Kurs auf ihre Heimatwelt Tulaan IV. Um ihrer Bitte Nachdruck zu verleihen, drohen sie die Bevölkerung des Planeten Fenner komplett auszulöschen. Widerstrebend stimmt Captain Calhoun zu, den Erlösern zu helfen, nicht jedoch ohne vorher entsprechende Maßnahmen in die Wege zu leiten.

Nach einigen vergeblichen Versuchen gelingt es tatsächlich, die „Schwarze Masse“ zu vernichten. Die Probleme für die Excalibur reißen aber nicht ab. Nicht nur, dass es so scheint, dass Xyon bei diesem Unterfangen ums Leben kommt, bei einer Explosion wird die Excalibur komplett zerstört.

HintergrundBearbeiten

  • Das Umschlagbild der Heyne-Ausgabe wurde von Dru Blair, das des Cross-Cult-Verlages von Martin Frei geschaffen.

Links und VerweiseBearbeiten

CharaktereBearbeiten

StammcharaktereBearbeiten

Weitere CharaktereBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Spezies & Lebensformen
Weltraumamöbe
Schiffe & Stationen
Lylaβ
Astronomische Objekte
M'Gewn-Systemβ, Schwarzes Loch

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki