Wikia

Memory Alpha

Dschingis Khan

Diskussion0
23.099Seiten im Wiki
Dschingis Khan Abbild

Ein Abbild Dschingis Khans (2269)

Dschingis Khan ist ein Herrscher der Mongolen, mit dem Titel Khan bzw. später auch Großkhan. Er vereint viele Stämme Zentralasiens und Nordchinas unter seinem Regime in der Zeit von 1206 bis 1227. Seine grausamen Kriegstaten sind berüchtigt und gefürchtet. Er hat aber auch ein zweites Gesicht, dass sich durch Toleranz gegenüber anderen Religionen, Kulturen und Völker hervortut.

Trotzdem gilt Dschingis Khan als ein grausamer Diktator, ähnlich wie Julius Cäsar. (TOS: Der alte Traum)

2269 will Garth von Izar die absolute Macht übernehmen und König des Universums werden. Dabei denkt er, dass er erfolgreich sein kann, wo alle anderen vor ihm gescheitert sind. Als Beispiel für erfolglose Vorgänger nennt er unter anderem auch Dschingis Khan. (TOS: Wen die Götter zerstören).

Im englischsprachigen Original nennt Garth hier nicht Dschingis Khan, sondern Alexander, Caesar, Napoléon, Hitler, Lee Kuan und Krotus. In der deutschen Übersetzung sind es dagegen Alexander, Caesar, Napoléon, Hitler und dann Dschingis Khan und Nero statt Lee Kuan und Krotus.

Im selben Jahr wollen die Excalbianer den Unterschied zwischen Gut und Böse lernen und stellen deswegen zwei Teams auf, die gegeneinander kämpfen sollten. Zu dem Team der „Bösen“ gehören Abbilder von Dschingis Khan, Colonel Green, Zora und Kahless. Ihnen gegenüber steht die Gruppe der „Guten“ mit James Kirk, Spock und Abbildern von Surak und Abraham Lincoln. (TOS: Seit es Menschen gibt)

Das Abbild Dschingis Khans wurde von Nathan Jung gespielt.

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki