Wikia

Memory Alpha

Dixon Hill, Privatdetektiv

Diskussion6
23.084Seiten im Wiki

Dixon Hill, Privatdetektiv ist der Titel einer Serie von Romanen, Spielfilmen und Holoromanen, die sich alle um die Figur des Privatdetektivs Dixon Hill drehen. Die Ursprünge der Figur und der Reihe liegen in der Romanreihe von der Erde, wo der Autor Tracy Tormé erstmals 1934 ein Buch über Dixon Hill schreibt. Im 24. Jahrhundert werden in der Föderation Holoromane über Dixon Hill von Broht und Forrester herausgegeben. (TNG: Der große Abschied; VOY: Die Veröffentlichung)

Die Reihe spielt auf der Erde in den USA der 1930er und 1940er, insbesondere in San Francisco. In den Holoromanen schlüpft der Spieler in die Rolle des Titelhelden Dixon Hill, weitere Mitspieler können jedoch weitere Rollen übernehmen. (TNG: Der große Abschied, Beweise)

Jean-Luc Picard ist ein großer Fan der Reihe und spielt die Holoprogramme auf der Enterprise-D und -E (TNG: Der große Abschied; Star Trek: Der erste Kontakt)

Guinan spielte einmal Gloria in Picards Geschichten, eine Kundin. Jedoch werden beide unterbrochen. (TNG: Beweise)

Teile der Reihe Bearbeiten

Romane Bearbeiten

Spielfilme Bearbeiten

Holoromane Bearbeiten

FigurenBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki