Wikia

Memory Alpha

Die lange Nacht

Diskussion0
23.240Seiten im Wiki
Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.


Das Schlachschiffschiff eines kosmischen Herrschers wird gefunden und verursacht dadurch eine regelrechte Flottenversammlung um Deep Space Nine. Cardassianer, Jibetaner, Ferengi und Föderation wollen sich die Schätze des Schiffes sichern, während eine Katastrophe sich für das Reich von Jibet anbahnt.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Vor 800 Jahren floh der Höchste Herrscher von Jibet an Bord eines Schlachschfffes vor einem Aufstand. Tausend Getreue und die wertvollsten Schätze seines Reichen haben ihn begleitet. Doch nun taucht auf Deep Space Nine eine Figur auf, die eindeutig aus den Schatzkammern von Jibet stammt.

Commander Sisko findet zusammen mit Dax und Dr. Bashir das Wrack auf einem Asteroiden nahe der cardassiansischen Grenze. Besatzung und Begleiter sind tot, doch der Höchste Herrscher scheint die Jahrhunderte im Kälteschlaf überlebt zu haben. Dr. Bashir muß versuchen, den Regenten wiederzubeleben.

Trotz strengster Geheimhaltung hat sich die Nachricht von der Entdeckung des Wracks bis über die Grenzen der Föderation hinaus verbreitet. Bald bedrohen die Cardassianer Deep Space Nine mit einer ganzen Flotte. Und die gegenwärtige Regierung von Jibet scheint wenig erfreut zu sein, dass die schmutzigen Geheimnisse ihrer Vergangenheit ans Tageslicht kommen…

ZitateBearbeiten

Quark: "Er kann die Bar nicht schließen. Darunter wird die ganze Station leiden. Wissen Sie, wie viele Leute nur wegen der Bar hierher kommen?"
Odo: "Zu viele."

CharaktereBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Bajor

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki