Wikia

Memory Alpha

Die andere Seite

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

Durch einen Unfall gelangen Kira Nerys und Julian Bashir in das Spiegeluniversum. In diesem haben die Bajoraner eine mächtige Rolle eingenommen.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Nachdem Doktor Bashir und Major Kira Nerys auf Neu Bajor, der ersten bajoranischen Kolonie im Gamma-Quadranten eine Klinik eröffnet haben, werden sie auf dem Rückweg zur Raumstation durch ein Leck im Antrieb beim Flug durchs Wurmloch in das Spiegeluniversum gezogen. Dort teleportieren sich zuerst zwei Klingonen auf ihr Schiff und als sie Kira erkennen ziehen sie sich respektvoll zurück. Als Kira und Bashir auf der Station eintreffen begrüßt sie Garak aus dem Spiegeluniversum. Kurz darauf trifft auch die Intendantin der Station, Kiras Doppelgängerin ein und ist sichtlich von Kira fasziniert. Bashir wird zunächst in eine Erzabbaumine gesteckt und streitet sich zunächst einmal mit Odo, der dort die Aufsicht hat und mit äußerster Strenge vorgeht. Kira wird von ihrer Doppelgängerin zu einem Gespräch eingeladen. Man erfährt von Intendantin Kira, wie sich das Paralleluniversum nach James T. Kirks Besuch weiterentwickelt hat: Spock hatte einen Sinneswandel und das Imperium wurde friedlich – büßte dadurch aber auch seine vorherige Stärke ein und unterlag schließlich im Kampf gegen ein Bündnis aus Cardassianern und Klingonen. Nachdem die Bajoraner von der terristrischen Herrschaft befreit waren, schlossen sie sich der Allianz an und haben seitdem an Einfluss gewonnen. Kira herrscht auf der Station und alle folgen ihren Befehlen. Unsere Kira versteht es sie geschickt mit Schmeicheleien dazu zu bringen, Bashir und sie nicht umzubringen.

Die Intendantin hat einen Narren an ihrer Doppelgängerin gefressen und will sie nicht mehr gehen lassen, woraufhin Kira und Julian alle möglichen Leute um Hilfe bitten: Quark – auch hier Barkeeper – will helfen, wird aber erwischt und von Garak auf Intendantin Kiras Befehl exekutiert, O'Brien – ein Minenarbeiter – hilft nach langem Überlegen Bashir, Sisko – sehr gemocht von Intendantin Kira – hat aber letzten Endes Sinneswandel und rettet Julian und O'Brien, damit er etwas an der Situation der nun unterdrückten Terraner ändern kann.

Garak, der sehr gewalttätig ist, möchte das Regiment auf der Station in cardassianische – seine – Hände bringen und plant, Intendantin Kira beiseite zu schaffen, wobei ihm die Kira unseres Universums helfen soll, da er sonst Bashir töten lassen will.

Letzen Endes entkommen die beiden wieder durch das Wurmloch und auf der um Bajor kreisenden Minenstation wird sich wohl einiges ändern.

Dialogzitate Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlen noch Dialog­zitate.
Zögere nicht und trage Zitate nach, deren genauen Wort­laut du kennst. Bitte ver­wende dafür die Vorlage:Dialogzitat.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Story und Drehbuch Bearbeiten

Bezüge zu anderen Episoden (Kontinuität) Bearbeiten

Die Episode ist eine Fortführung der Ereignisse aus Ein Parallel-Universum, in der James T. Kirk das Spiegeluniversum besucht.

Merchandising Bearbeiten

Video-, DVD- & Blu-ray-Veröffentlichung Bearbeiten

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Hauptdarsteller
Avery Brooks als Commander Benjamin Sisko / Benjamin Sisko (Spiegeluniversum)
Jörg Hengstler
René Auberjonois als Odo / Odo (Spiegeluniversum)
Bodo Wolf
Siddig El Fadil als Doktor Julian Bashir
Boris Tessmann
Terry Farrell als Lieutenant Jadzia Dax
Maja Dürr
Colm Meaney als Chief Miles O'Brien / Miles „Smiley“ O'Brien (Spiegeluniversum)
Jörg Döring
Armin Shimerman als Quark (Spiegeluniversum)
Peter Groeger
Nana Visitor als Major Kira Nerys / Intendantin Kira Nerys (Spiegeluniversum)
Liane Rudolph
Gaststars
Andrew Robinson als Gul Elim Garak (Spiegeluniversum)
Friedrich Georg Beckhaus
John Cothran, Jr. als Telok (Spiegeluniversum)
Roland Hemmo
Stephen Gevedon als Klingone (Spiegeluniversum)
Jürgen Wolters
Jack R. Orend als Terraner (Spiegeluniversum)
Gerd Blahuschek
Dennis Madalone als Terranischer Marodeur (Spiegeluniversum)
nicht in den Credits genannt
Pam Blackwell als Terranische Sklavin (Spiegeluniversum)
Estella Russell als Terranische Sklavin (Spiegeluniversum)
Scott L. Schwartz als Terranischer Marodeur (Spiegeluniversum)
John Saint John als Klingonische Wache (Spiegeluniversum)
8 unbekannte Darsteller als Terranische Sklaven (Spiegeluniversum)
3 unbekannte Darsteller als Terranische Marodeure (Spiegeluniversum)
2 unbekannte Darstellerinnen als Terranische Sklaven (Spiegeluniversum)
unbekannte Darstellerin als Cardassianische Wache (Spiegeluniversum)
unbekannte Darstellerin als Dabo-Mädchen (Spiegeluniversum)
unbekannte Darstellerin als Klingonische Wache (Spiegeluniversum)
unbekannter Darsteller als Bajoranischer Musiker (Spiegeluniversum)
unbekannter Darsteller als Vulkanischer Diener #1 (Spiegeluniversum)
unbekannter Darsteller als Vulkanischer Diener #2 (Spiegeluniversum)
Stuntmen/Stuntdoubles/Stand-Ins
Ivor Bartels als Stand-In für Siddig El Fadil
John Lendale Bennett als Stand-In für Avery Brooks
Mark Lentry als Stand-In für Rene Auberjonois
Robin Morselli als Stand-In für Nana Visitor
Randy Pflug als Stand-In für Colm Meaney
unbekannte Darstellerin als Lichtdouble für Nana Visitor
Weitere Synchronsprecher
Uwe Jellinek als Stimme eines Offiziers

Verweise Bearbeiten

Personen
Tor Jolan
Wissenschaft & Technik
Antriebsspule, Plasmainjektor
Speisen & Getränke
Jumja-Tee

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki