Wikia

Memory Alpha

Die Voyager-Konspiration

Diskussion11
23.351Seiten im Wiki
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.
Seven of Nine entdeckt Hinweise auf eine Konspiration an Bord der Voyager und kommt zu dem Schluss, dass das Schiff keineswegs zufällig im Delta-Quadranten gelandet ist.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Seven of Nine baut ihren Alkoven so um, dass sie auch während der Regeneration Daten von der Voyager empfangen und auswerten kann. Jedoch empfängt sie mehr Daten, als ihr Verstand verarbeiten kann, was zur Folge hat, dass sie immer wildere Verschwörungstheorien über die Voyager und die Crew entwickelt.

Währenddessen versucht die Crew einem Alien zu helfen, ein Sprungtor fertigzustellen, welches, wie es sich später herausstellt, auf der Fürsorger-Technologie basiert und es dem Benutzer erlaubt, große Entfernungen in kürzester Zeit zurückzulegen.

Seven entwickelt die Theorie, dass Janeways wahre Absichten aus dem Bau eines militärischen Stützpunktes im Delta-Quadranten bestehen und dass sie mit dem Sprungtor gar nicht vorhat, nach Hause zurückzufliegen, sondern statt dessen andere Schiffe aus dem Alpha-Quadranten befördern will.

Nachdem Seven dies Chakotay mitteilt, kann dieser ihre Worte nicht völlig als Unfug abtun, sondern beschließt, für den Fall der Fälle, die Emitter zu blockieren, um die Reparatur zu verzögern.

Seven verarbeitet unterdessen neue Daten und kommt zu der Schlussfolgerung, dass Chakotay mit Hilfe der Fürsorger-Technologie gegen die Föderation und Cardassianer rebellieren will. Sie erzählt dies Janeway, die, ebenfalls von ihr überzeugt, Chakotay nun genauer beobachtet.

Beide treffen sich im Frachtraum und kommen zu dem Schluss, dass sie in die Irre geführt wurden. Chakotay gibt dem Doktor den Befehl, die Alkoven genauer zu untersuchen.

Seven allerdings startet den Delta Flyer, um sich und das Sprungtor zu zerstören, da sie der Meinung ist, dass sie den Borg überlassen wurde, nur um Daten über diese zu sammeln. Ferner meint sie, dass man sie, sobald die Voyager in den Alpha-Quadranten zurückgekehrt ist, gefangennehmen und sezieren wird, um eine Taktik zur Bekämpfung der Borg zu entwickeln.

Am Ende schafft es Janeway, Seven vom Gegenteil zu überzeugen, indem sie ebenfalls verschiedene Argumente aufzählt.

Dialogzitate Bearbeiten

Janeway: Gerüchte verbreiten sich schnell auf diesem Schiff.
Chakotay: Mit Warp 10 !
Seven: Drei Bücher und zehn Berichte sind beeindruckend, aber Quantität ist nicht so relevant wie Qualität.
Janeway: Sternzeit 52842. Zum ersten Mal sagt Seven zum Captain danke.
Seven: Es war Sternzeit 52841. Um 6:00 Uhr morgens im Kasino. Wir hatten gerade gefrühstückt.
Janeway: Mein Fehler.
Chakotay: Sie haben den Kaffee nicht vergiftet, oder?
Janeway: Nicht mehr als gewöhnlich.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

In dieser Episode gab es einen Synchronisationsfehler. Nach Seven of Nine hatte Seska den Rang eines Commander inne. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Verweise Bearbeiten

Spezies & Lebensformen
Cardassianer, Fürsorger, Photonenfloh
Personen
Kes, Seska
Schiffe & Stationen
Defiant-Klasse, Galor-Klasse, Phalanx des Fürsorgers
Astronomische Objekte
Badlands
Wissenschaft & Technik
Borg-Alkoven, Epsilonstrahlung, Subraumkatapult, Tetryon-Reaktor, Trikobalttorpedo, Trikobaltvorrichtung
Speisen & Getränke
Bernsteingewürz
sonstiges
Jankata-Abkommen, Kadis-kot

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki