Wikia

Memory Alpha

Die Vergessenen

Diskussion0
23.236Seiten im Wiki
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Während Archer versucht, Degra und ein weiteres Ratsmitglied der Xindi davon zu überzeugen, dass die Menschheit keine Bedrohung für ihr Volk darstellt, versucht Trip Briefe an die Angehörigen eines getöteten Crewmitglieds zu schreiben.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Prolog: Verluste Bearbeiten

Archer Gedenkrede

Archer hält eine Gedenkrede

Die Crew der Enterprise versammelt sich und Captain Archer hält den 18 gestorbenen Crewmen zu Ehren eine Gedenkrede.

Akt I: Der Treffpunkt Bearbeiten

Die Enterprise ist auf dem Weg zu dem Treffen mit Degra. Archer bittet Trip einen Brief an die Familie des gestorbenen Crewman Taylor zu schreiben. Auf der Krankenstation untersucht Phlox T'Pol. Es sind nur noch geringe Mengen des Trelliums in ihrem Körper und sie hatte keine weiteren Entzugserscheinungen. Sie kann ihre Emotionen jedoch immer schwerer kontrollieren. Pholx äußert den Verdacht, dass sie wohl für immer mit diesen Emotionen leben muss.

Archer Degra Jannar

Archer trifft Degra und Jannar

Bei dem Treffpunkt gerät die Enterpise in eine starke Raumanomalie. Als Degra aus einer Tarnbarriere auftaucht, fordert er die Enterprise auf ihm zu folgen. Sie fliegen gemeinsam in die Tarnbarriere, hinter der sich eine weitere Sphäre befindet. Auf Degras Schiff trifft sich Archer mit Degra und Jannar. Es stellt sich raus, dass Degra den Angriff auf die Enterprise beendet hat. Degra und Jannar fordern Beweise für das was Archer ihnen über die Sphärenbauer erzählt hat. Archer lädt sie auf die Enterprise ein um ihnen Beweise zu bringen.

Akt II: Beweise Bearbeiten

Enterprise morgue

Archer zeigt die toten Reptilianer

Währenddessen tut sich Trip schwer den Brief zu schreiben. Da er seit zwei Tagen nicht mehr geschlafen hat befielt Phlox ihm vier Stunden zu Schlafen.

Archer zeigt Degra und Jannar die drei toten Reptilianer aus der Vergangenheit und deren Waffe. Außerdem zeigt Archer ihnen Bilder von dem Sphärenbauer, der als Testobjekt benutzt wurde. Er macht ihnen begreiflich, dass eine Allianz unumgänglich ist. Degras Ingenieure, die die Waffe untersucht haben, finden eine chronometrische Verzerrung, die eine Zeitreise bestätigen.

Akt III: Das Plasmafeuer Bearbeiten

Trip Reed Plasmafeuer

Trip und Reed schalten die Zuführungen ab

Als Archer Degra gerade Daten über die Sphären, die sie gesammelt haben, zeigen wollten, reißt eine Plasmaleitung und es bricht ein Plasmafeuer aus. Wenn die Hauptplasmazuführungen nicht abgeschaltet werden wird sich das Feuer bis zum Hauptreaktor durchfressen. Da die Flussregulatoren beschädigt sind, müssen Trip und Reed Die Zuführungen mit manuellen Schaltern auf der Schiffshülle abschalten. Es gelingt ihnen gerade noch die Zuführungen rechtzeitig abzuschalten.

Akt IV: Reptilianer Bearbeiten

Trip macht Degra seinen Hass den Xindi gegenüber immer wieder deutlich, was Archer nicht gerade hilft sein Vertrauen zu gewinnen. Es macht sich jedoch auch bemerkbar, dass Degra starke Schuldgefühle hat.

Als Reptilianer anrücken um die Enterprise zu zerstören, zerstört Degra das Schiff der Reptilianer um die Allianz zu vertuschen.

Archer und Degra

Archer gibt Degra die Hand

Degra gibt Archer die Koordinaten der Ratskammer der Xindi damit er zusammen mit Archer den Rat überzeugen kann zusammen mit den Menschen gegen die Sphärenbauer zu kämpfen. Sie machen einen Treffpunkt in drei Tagen aus. Zum Abschied gibt Archer Degra die Hand.

Trip schafft es nun endlich den Brief zu schreiben und den Tod seiner Schwester zu akzeptieren.

Dialogzitate Bearbeiten

Dr. Phlox: Ich werde einen Handscanner benutzen. Die Scannerkammer ist noch außer Betrieb. Commander Tucker hat das Reparaturteam, das hier arbeitete, woanders eingesetzt. Er sagte, das äh Waffendeck hätte höhere Priorität. Hehe. Mal sehen, wie gering meine Priorität ist, wenn er sich an einer Plasmaleitung verbrennt. Hehe.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlen noch Hin­ter­grund­infor­matio­nen. Zögere nicht und trage Informationen nach, unbedingt mit Angabe deiner Quelle. Beachte unbedingt auch die Richtlinien zu HGI und Quellen.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Hauptdarsteller
Scott Bakula als Captain Jonathan Archer
Gudo Hoegel
John Billingsley als Doktor Phlox
Tonio von der Meden
Jolene Blalock als Subcommander T'Pol
Susanne von Medvey
Dominic Keating als Lieutenant Malcolm Reed
Frank Röth
Anthony Montgomery als Ensign Travis Mayweather
Florian Halm
Linda Park als Ensign Hoshi Sato
Melanie Manstein
Connor Trinneer als Commander Charles „Trip“ Tucker III
Crock Krumbiegel
Gaststars
Randy Oglesby als Degra
Jürgen Jung
Rick Worthy als Xindi-Primat
Norbert Gastell
Bob Morrisey als Xindi-Reptilianer-Captain
Willi Röbke
Seth MacFarlane als Rivers
Armin Berger
Co-Stars
Kipleigh Brown als Crewman Taylor (Traum)
Stephanie Kellner
nicht in den Credits genannt
Adam Anello als Crewman (Abteilung Technik/Sicherheit)
Jorge Benevides als Private R. Azar
Solomon Burke, Jr. als Billy
Jason Collins als Corporal R. Ryan
Henry Farnam als Damron
James Groh als Jane Taylors Vater (Foto)
Glen Hambly als Ensign (Abteilung Technik/Sicherheit)
Chase Kim als Private R. Azar
Thomas Kopache als Sphärenbauer (Foto)
Ricky Lomax als Private W. Woods
Andrew MacBeth als Private E. Hamboyan
Erin Price als Elizabeth Tucker (Foto)
unbekannter Darsteller als Leiche einer Xindi-Reptilianer-Wache
Weitere Synchronsprecher
Maria Böhme als Weiblicher Sphärenbauer (gespielt von Josette DiCarlo, im Rückblick)
Gerhard Jilka als Stimme eines Ingenieurs
Ulrich Johannson als Stimme eines Ingenieurs
Erich Ludwig als Erzählerstimme (im Original von Scott Bakula)
Thomas Rauscher als Xindi-Primat (gespielt von Tucker Smallwood, im Rückblick)
Michèle Tichawsky als Medizinische Technikerin

Verweise Bearbeiten

Spezies & Lebensformen
Xindi
Personen
Denra
Schiffe & Stationen
Degras Schiff

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki