Wikia

Memory Alpha

Die Terroristen von Patria

Diskussion0
23.241Seiten im Wiki
Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.


Auf einem Planeten, der in die Föderation aufgenommen werden möchte, gibt es eine Gedankenpolizei aus Telepathen.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Der Planet Patria beantragt seine Aufnahme in die Föderation. Als die Enterprise mit Sonderbotschafter Jordan an Bord eintrifft, muss Captain Kirk feststellen, dass der Regierung von Patria in erster Linie daran gelegen ist, die Rebellenbewegung niederzuwerfen. Offensichtlich haben die Klingonen die Finger im Spiel. Denn die Terroisten sind mit modernsten Disruptoren ausgestattet, denen die Polizeikräfte nichts entgegenzusetzen haben.

Zunächst ist James Kirk zu jeder möglichen Kooperation bereit – im Rahmen dessen, was die Erste Direktive zulässt. Doch dann muss er entdecken, dass die Regierung eine Elitetruppe aus Telepathen aufgestellt hat, die über totalitäre Vollmachten verfügt und die Gedankenwelt ihrer Mitbürger kontrollieren soll. Durch die Provokation eines ihrer Gedankenpolizisten wird die Enterprise in ein Gefecht verwickelt – mit tödlichen Ausgang für die Orioner. Und dann wird Spock von den Terroristen entführt.

CharaktereBearbeiten

James T. Kirk, Spock, Leonard McCoy, Montgomery Scott, Hikaru Sulu, Uhura, Pavel Chekov

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki