Wikia

Memory Alpha

Die Muse

Diskussion0
23.296Seiten im Wiki
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

Eine mysteriöse Frau hilft Jake einen Roman zu schreiben. Lwaxana Troi bittet Odo um Hilfe, da sie schwanger ist und ihr Mann ihr das Baby wegnehmen kann.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Jake Sisko beobachtet die auf der Station ankommenden Leute, um Anregungen für neue Geschichten zu bekommen. Ihm fällt dabei sofort eine fremde Frau auf, die zu ihm sieht.

Unterdessen trifft Odo erneut auf Lwaxana Troi, die ihm berichtet, dass sie schwanger ist und seine Hilfe benötigt. Ihr Ehemann Jeyal, von dem sie sich nun wieder getrennt hat, möchte ihr ihren Sohn nach der Geburt wegnehmen, da nach tavnianischer Tradition die Jungen von den Männern und die Mädchen von den Frauen großgezogen werden. Lwaxana möchte, dass Odo sie beschützt, damit sie auf der Station ihr Kind zur Welt bringen kann.

Jake Sisko trifft erneut auf die fremde Frau, die sich als Onaya vorstellt. Sie erkennt, dass Jake ein Schriftsteller ist. Die beiden kommen ins Gespräch und es stellt sich heraus, dass Onaya den bekannten cardassianischen Architekten der Station DS9 gekannt hat, der jedoch früh gestorben ist. Onaya bietet Jake ihre Hilfe beim Schreiben seines ersten Romans an. Die beiden verabreden sich abends in ihrem Quartier.

Inzwischen schafft es Odo erfolgreich Lwaxana etwas aufzumuntern, doch dann taucht Jeyal auf der Station auf und er besteht auf seinem Recht seinen Sohn zu erziehen. Odo hat sich jedoch inzwischen im tavnianischen Recht kundig gemacht und hat herausgefunden, dass das Sorgerecht nicht an den Vater des Kindes geht, sondern an denjenigen Mann, der mit der Mutter zur Zeit der Geburt verheiratet ist. Odo gibt Jeyal zu verstehen, dass er Lwaxana heiraten will. Jeyal besteht darauf bei der Hochzeit dabei zu sein, da er eine Zweckehe vermutet.

Onaya und Jake treffen sich, wie verabredet. Onaya gibt Jake den Füllfederhalter eines berühmten Schriftstellers, den Onaya ebenfalls gekannt hat und der ebenfalls früh gestorben ist. Sie lässt Jake den ersten Satz seines Romans schreiben, dann beginnt sie damit einige Nervenzentren seines Körpers zu stimulieren und aus Jake beginnen die Worte nur so herauszusprudeln. Er kommt sehr schnell mit seinem Roman voran. Was Jake nicht mitbekommt ist, dass Onaya die kreative Energie aus seinem Körper absorbiert, während er schreibt und von dieser lebt.

Odo erklärt Lwaxana, dass er sie zum Schein heiraten wird, um sich einige Zeit später dann wieder von ihr zu trennen, wenn das Kind auf der Welt ist. Lwaxana erklärt ihm, wie eine tavnianische Hochzeit abläuft. Der Bräutigam muss dabei der versammelten Hochzeitsgemeinde seine Liebe zu seiner Braut verkünden. Wenn auch nur einer der Anwesenden an der Liebe des Bräutigams zweifelt, darf die Hochzeit nicht vollzogen werden.

Jake schreibt inzwischen mit Onayas Hilfe immer weiter, doch er wird dabei auch immer schwächer, da Onaya immer mehr von seiner kreativen Energie absorbiert. Als Jake eine Pause macht, bricht er auf dem Promenadendeck zusammen und wird in die Krankenstation eingeliefert.

Inzwischen verkündet Odo auf seiner Hochzeit in einer ergreifenden Ansprache seine Liebe zu Lwaxana. Jeyal akzeptiert Odos Rede und wünscht Lwaxana alles Gute.

Dr. Bashir kann den Grund für Jakes Zusammenbruch nicht finden, doch er kann ihn behandeln. Als nur eine Krankenschwester auf der Krankenstation ist, taucht plötzlich Onaya auf, sie schlägt die Schwester nieder und nimmt Jake mit.

Sisko beginnt damit die Station nach Energiewerten absuchen zu lassen, die man bei Jake gemessen hatte. Er findet Onaya und Jake in einer Jeffriesröhre. Onaya erklärt, dass sie Künstler in der ganzen Galaxie aufsucht und ihre kreative Kraft fördert. Sie verhilft ihnen zu Unsterblichkeit durch ihre Werke, allerdings müssen die Künstler mit ihrem Leben dafür bezahlen. Sisko kann sie von Jake abbringen. Onaya löst sich in eine Energiewolke auf und verlässt die Station. Jake wird auf die Krankenstation gebracht.

Odo kann Lwaxana berichten, dass Jeyal abgereist ist. Lwaxana wird nach Betazed zurückkehren und dort ihr Kind zur Welt bringen.

Jake hat während der Zeit mit Onaya seinen Roman sehr weit vorangetrieben, doch er fühlt sich im Moment nicht dazu fähig ihn fertig zu schreiben und legt ihn erstmal beiseite.

Dialogzitate Bearbeiten

Onaya: Sie sind Schriftsteller. Ich konnte sehen, dass Sie woanders waren, an einem Ort in Ihrer Phantasie.
Jake: Ich arbeite an einer Geschichte.
Onaya: Ich spüre eine kreative Seele in der nächsten Galaxie…
Odo zu Luxana: Da ich gerade etwas Zeit übrig habe, habe ich mich gefragt, ob du nicht einen spaziergang unternehmen willst?
Worf (mit am Tisch): Aber sicher.
Odo: Ich meinte Luxana

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Das Buch Anslem, welches Jake Sisko in dieser Episode zu schreiben beginnt, wurde bereits in Der Besuch erwähnt, in der es ihn zu einem berühmten Autor gemacht hat.

Das Du/Sie Problem der dt. Synchronisation: In der Szene, in der Odo Lwaxana den „Heiratsantrag“ macht, siezen sich die beiden zunächst, duzen sich danach, siezen sich wieder und duzen sich am Ende des Gesprächs.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Hauptdarsteller
Avery Brooks als Captain Benjamin Sisko
Jörg Hengstler
René Auberjonois als Odo
Bodo Wolf
Michael Dorn als Lt. Commander Worf
Raimund Krone
Terry Farrell als Lt. Commander Jadzia Dax
Maja Dürr
Cirroc Lofton als Jake Sisko
Julien Haggége
Colm Meaney als Chief Miles O'Brien
Roland Hemmo
Armin Shimerman als Quark
Peter Groeger
Alexander Siddig als Doktor Julian Bashir
Boris Tessmann
Nana Visitor als Major Kira Nerys
Liane Rudolph
Gaststars
Majel Barrett als Lwaxana Troi
Evelyn Gressmann
Michael Ansara als Jeyal
Christian Rode
Meg Foster als Onaya
Viola Sauer
nicht in den Credits genannt
Randy James als Lieutenant Jones
David B. Levinson als Broik
unbekannter Synchronsprecher (Text nur in DV)
John Paul Lona als Runepp
Scott Strozier als Bajoranischer Sicherheits-Deputy
Patricia Tallman als Krankenschwester Tagana
unbekannte Darstellerin als Dabo-Mädchen
Angela Ringer
unbekannter Darsteller als Außeridischer
unbekannter Darsteller als Bolianer mit Toupée
Gerd Blahuschek
Weitere Synchronsprecher
Oliver Siebeck als Stimme eines Sicherheitsoffizieres über Intercom
Heidi Weigelt als Computerstimme von Deep Space Nine (im Original von Judi Durand)

Verweise Bearbeiten

Kultur & Religion
König Artus Hof
Personen
Artus, Lancelot, Phineas Tarbolde
Orte
Camelot
Speisen & Getränke
Gavalianischer Tee, Orangensaft

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki