Wikia

Memory Alpha

Die Leere (Anomalie)

Diskussion0
23.365Seiten im Wiki
Voyager Leere Anomalie

Die Voyager in der Anomalie, welche „Die Leere“ genannt wird.

Die Leere ist ein Phänomen im Delta-Quadranten. Es ist eine geschlossene Struktur im Weltraum, die von einer trägen Subraumschicht umhüllt wird. Durch diese Schicht kann weder Energie noch Materie dringen. Die Form ähnelt einem in sich geschlossenem dicken Schlauch, dessen Außenseite einen Umfang von neun Lichtjahren hat. In unregelmäßigen Abständen entstehen starke Gravitonkräfte an der Oberfläche und erzeugen trichterartige Auswüchse. Diese Trichter ziehen Materie ins Innere des Phänomens. Im Inneren gibt es ansonsten keine natürliche Materie.

Leere Anomalie LCARS

Eine schematische Darstellung der Leere.

Oft geraten Raumschiffe in den Wirkungsbereich der Trichter und werden in der Leere gefangengenommen. Als die USS Voyager 2377 in die Leere gerät, kann sie allein an ihrem Standort 150 Schiffe entdecken. Die meisten davon tragen allerdings keine Crew mehr.

Auf manchen gestrandeten Schiffen leben Nomaden, die die Leere als ihre Heimat ansehen. (VOY: Die Leere)

Ähnliche Phänomene Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki