Wikia

Memory Alpha

Diana Giddings

Diskussion0
23.103Seiten im Wiki
Diana Giddings 2365

Diana Giddings (2365)

Diana Giddings ist eine Sternenflottenoffizierin. Von 2365 bis 2370 dient sie an Bord der USS Enterprise-D unter dem Kommando von Captain Jean-Luc Picard.

Ihr Quartier befindet sich auf Deck 7, Raumnummer 3255. (TNG: Der unmögliche Captain Okona)

Dienst an Bord der Enterprise-D Bearbeiten

2364 Bearbeiten

Sie arbeitet im Maschinenraum, als Q die Enterprise erstmals im Jahr 2364 heimsucht. Später besucht sie den Marktplatz von Farpoint Station auf Deneb IV. (TNG: Mission Farpoint)

Sie begleitet Lutan, den Herrscher von Ligon II zum Holodeck. Dort zeigt Natasha Yar ihm ihr Aikido-Trainingsprogramm. (TNG: Der Ehrenkodex)

Giddings leidet im selben Jahr, wie auch der Rest der Crew, unter der Tsiolkovsky-Infektion. Zunächst arbeitet sie am Hauptsystemmonitor, doch wenig später vernachlässigt sie ihre Pflichten und küsst ein männliches Besatzungsmitglied im Maschinenraum. (TNG: Gedankengift)

Sie ist zugegen, als Kosinski und der Reisende am Warpantrieb der Enterprise Modifikationen vornehmen. (TNG: Der Reisende)

Kurz nachem Lieutenant J.G. Singh stirbt, arbeitet sie im Maschinenraum. (TNG: Die geheimnisvolle Kraft)

Sie kommt am Quartier des Captains vorbei, als die Enterprise sich im Orbit um Rubicun III befindet. (TNG: Das Gesetz der Edo)

Als der unter Kontrolle eines Ferengi-Gedankenmanipulators stehende Captain Picard mit der USS Stargazer die Enterprise angreift, arbeitet Giddings an einer Konsole im hinteren Bereich der Brücke. (TNG: Die Schlacht von Maxia) Dort arbeitet sie auch, als Q die Crew ein zweites Mal heimsucht. (TNG: Rikers Versuchung)

Während die Enterprise sich im Orbit um Haven und wenig später um Torona IV befindet, schlendert Giddings durch die Korridore des Schiffes. (TNG: Die Frau seiner Träume, Der große Abschied)

Als der Großteil der Crew an einem Virus von Quazulu VIII erkrankt, hilft Giddings in der überfüllten Krankenstation aus. (TNG: Planet Angel One)

Sie geht in der Nähe einer Luftschleuse des Schiffes durch einen Korridor. Zu diesem Zeitpunkt dockt die Enterprise an Sternenbasis 74 an. Nur wenig später wird das Schiff aufgrund eines vermeintlich kurz bevorstehenden Warpkernbruchs evakuiert. Wie fast die gesamte Crew des Schiffes verlässt auch Giddings die Enterprise im Glauben an die drohende Gefahr. (TNG: 11001001)

Harry Bernard stößt beinahe mit ihr zusammen, als er einen Korridor entlang rennt. (TNG: Die Sorge der Aldeaner)

Diana Giddings Quartier

Lt. Giddings' Quartier (2365)

Als eine anorganische Lebensform vom Planeten Velara III an Bord der Enterprise gebracht wird, befindet sie sich im Dienst auf der Brücke. Später arbeitet sie im Maschinenraum. (TNG: Ein Planet wehrt sich)

Sie stößt beinahe mit Wesley Crusher in einem Korridor zusammen, als dieser versucht Jake Kurland zu erreichen; später arbeitet sie im Maschinenraum. (TNG: Prüfungen)

Sie arbeitet im Maschinenraum, als Worf mit den Klingonen Konmel und Korris das Schiff besichtigt. (TNG: Worfs Brüder)

Giddings befindet sich im Dienst auf der Brücke als die Enterprise sich dem Stern Delos nähert und man kurz darauf einen Notruf des ornaranischen Frachters Sanction empfängt. (TNG: Die Seuche)

Sie befindet sich im Dienst auf der Brücke der Enterprise, als Schiff und Crew sich mit temporalen Anomalien auseinandersetzen müssen. (TNG: Begegnung mit der Vergangenheit)

Als die Enterprise die Erde erreicht, verlässt Giddings gerade die Brücke. Sie läuft zudem durch einen Korridor, während Admiral Gregory Quinn an Bord gebeamt wird. (TNG: Die Verschwörung)

Kurz bevor man gegen Ende des Jahres erstmals seit langer Zeit wieder Kontakt zu den Romulanern herstellen kann, arbeitet Giddings abermals auf der Brücke des Schiffes. (TNG: Die neutrale Zone)

2365 Bearbeiten

Im Jahr 2365 wechselt sie in die medizinische Abteilung. (TNG: Das Kind)

In dieser Episode ist sie erstmals nicht im Uniformrock zu sehen.

Zu Beginn des Jahres hat sie ein kurze Affäre mit Captain Thadiun Okona, als dieser von der Enterprise aufgenommen wird, da sein Schiff, die Erstwhile, reparaturbedüftig ist. (TNG: Der unmögliche Captain Okona)

Als Data von Doktor Ira Graves übernommen wird, geht sie einen Korridor entlang. (TNG: Das fremde Gedächtnis) Gleiches tut sie, als das Schiff sich im Orbit um Gagarin IV befindet. (TNG: Die jungen Greise)

Als es in diesem Jahr zu schiffsweiten Systemausfällen kommt, behandelt Giddings die in Folge der Fehlfunktionen verwundeten Patienten. Sie ist zudem zugegen, als Doktor Katherine Pulaski sich mit Fähnrich Wright unterhält und einem weiteren Arzt hilft, bei der Versorgung eines Beinbruchs auch ohne die Wunder der modernen Medizin auszukommen. (TNG: Die Iconia Sonden)

Sie assistiert Doktor Pulaski bei der Behandlung eines Patienten, der sich nach dem Besuch des Planeten Nasreldine einen Grippevirus zugezogen hat. (TNG: Rikers Vater)

2366 Bearbeiten

Diana Giddings Krankenstation

Diana Giddings arbeitet in der Krankenstation (2366)

Im Jahr 2366 wird sie zum einfachen Besatzungsmitglied degradiert. Sie arbeitet in der Krankenstation und behandelt den verwundeten Darien Wallace. (TNG: Die Macht der Naniten)

Sie befindet sich ebenso im Dienst, als der verletzte Mintakaner Liko in der Krankenstation behandelt wird und auch später als die Anthropologin Mary Warren ihren Verletzungen erliegt. (TNG: Der Gott der Mintakaner)

Kurz nachdem Marla Aster mit tödlichen Verletzungen in die Krankenstation gebeamt wird, behandelt Giddings weitere verletzte Archäologen. (TNG: Mutterliebe)

Sie arbeitet als Krankenschwester in der Krankenstation, als der Romulaner Patahk dort behandelt werden muss. (TNG: Auf schmalem Grat)

Giddings geht in der Nähe der Krankenstation durch einen Korridor, während dort die Verletzungen von Seth Mendoza behandelt werden. Sie wird von Commander Riker gegrüßt. (TNG: Der Barzanhandel)

Kurz nachdem Data von Kivas Fajo entführt worden ist, unterhält sich Giddings in einem Korridor mit Deanna Troi. (TNG: Der Sammler)

2367 Bearbeiten

Sie geht am Quartier des jungen Jono vorbei, während Captain Picard dem Jungen dort einen Besuch abstattet. (TNG: Endars Sohn)

In einem Korridor kommt sie ein wenig später im Jahr an Worf und dessen Sohn Alexander Rozhenko vorbei. Sie mustert den jungen Klingonen, der erstmals zu Gast an Bord des Schiffes ist. (TNG: Tödliche Nachfolge)

Als Giddings später im Jahr den als Ebenezer Scrooge verkleideten Data in einem Korridor erblickt, lächelt sie ihn an. (TNG: Der Pakt mit dem Teufel)

Während Doktor Crusher und Captain Picard sich auf der Krankenstation unterhalten, durchquert Giddings einen Korridor. (TNG: Beweise)

Sie unterhält sich im Zehn Vorne mit einem Zivilisten, als die Malcorianerin Mirasta Yale gemeinsam mit Captain Picard und Counselor Troi den Raum betritt. (TNG: Erster Kontakt)

In Zivil gekleidet, besucht sie im selben Jahr Zehn Vorne und genießt mit mehreren Kollegen einen Drink, bis in der Bar eine Schlägerei ausbricht, die erst durch das beherzte Eingreifen von Guinan gestoppt werden kann. (TNG: Augen in der Dunkelheit)

Sie besucht gegen Ende des Jahres ein klassisches Musikkonzert im Zehn Vorne und sitzt dabei zusammen mit Miles O'Brien an einem Tisch. (TNG: Datas erste Liebe)

2368 Bearbeiten

Giddings und Keiko O'Brien

Diana Giddings und Keiko O'Brien mit Molly (2368)

Giddings ist mit Keiko O'Brien befreundet. Unter dem Einfluss von fremden Lebensformen stehend bedrohen Data, Miles O'Brien und Deanna Troi im Jahr 2368 Besucher des Zehn Vorne. Als sie Keiko als Geisel nehmen, kümmert Gididngs sich um das neugeborene Baby, Molly. (TNG: Ungebetene Gäste)

Giddings befindet sich im Dienst als die Enterprise später im selben Jahr den FGC-47-Nebel erreicht. Sie trägt eine kleine Box mit medizinischer Ausrüstung während sie durch einen der Korridore des Schiffes geht. (TNG: Die imaginäre Freundin)

Während sich der Borg Hugh in einer Arrestzelle befindet, genehmigt Giddings sich einen Drink im Zehn Vorne. (TNG: Ich bin Hugh)

Gemeinsam mit Fähnrich Martinez behandelt Giddings wenig später einen Patienten in der Krankenstation. (TNG: So nah und doch so fern)

Aus unbekannten Gründen trägt Lorine Mendell während ihres Auftritts in So nah und doch so fern eine brünette Perücke.

2369 Bearbeiten

Diana Giddings Fähnrich

Diana Giddings (2369)

Giddings befindet sich im Publikum, als das Theaterstück Geistige Verfassung im Jahr 2369 an Bord der Enterprise aufgeführt wird. (TNG: Phantasie oder Wahrheit)

Als die Enterprise in diesem Jahr in einem temporalen Fragment gefangen ist, stößt Deanna Troi beinahe mit Giddings zusammen, da sie - aus Sicht Deannas quasi in der Zeit „eingefroren“ - mitten in einem Korridor steht. (TNG: Gefangen in einem temporären Fragment)

2370 Bearbeiten

Giddings geht einen Korridor entlang und unterhält sich mit einem weiteren Crewmitglied, als der Lyaaraner Loquel in ihrer Nähe erstmals auf ein Kind, den jungen Eric Burton, trifft. (TNG: Indiskretionen)

Kurz nachdem Worf von einem bat'leth-Wettkampf auf Forcas III an Bord des Schiffes zurückkehrt, spielt sie im Zehn Vorne eine Partie Terrace mit weiteren Crewmitgliedern. (TNG: Parallelen)

Sie besucht in ihrer Freizeit das Zehn Vorne, als der völlig überwältigte und verwirrte Boraalaner Vorin die Bar betritt (TNG: Die oberste Direktive), als später im Jahr überall an Bord D'Arsay-Artefakte erscheinen (TNG: Der Komet) und als die Crew die ersten Auswirkungen des Barclay'schen Protomorphosesyndroms zu spüren bekommt. (TNG: Genesis)

Wie auch viele ihrer Schiffskameraden beamt sie später im Jahr auf den Planeten Maranga IV um dort am Kot'baval-Festivals teilzunehmen. Wieder an Bord zurück genehmigt sie sich einen Drink im Zehn Vorne. (TNG: Ritus des Aufsteigens)

Giddings befindet sich im Dienst auf der Krankenstation, als Jason Vigo aufgrund eines Anfalls dort eingeliefert werden muss. (TNG: Boks Vergeltung)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Diana Giddings wurde von Lorine Mendell gespielt.

Wissenswertes Bearbeiten

Diana Giddings Türschild

Diana Giddings Türschild

Sie war in vielen Star Trek: The Next Generation-Episoden im Hintergrund zu sehen, dabei trug sie in der ersten Staffel üblicherweise einen Uniformrock und arbeitete im Maschinenraum.

Ihr Name wird in der Serie nie ausgesprochen. Das Drehbuch zur Folge TNG: Der unmögliche Captain Okona beschreibt sie als ein wohlgeformtes weibliches Besatzungsmitglied; das Drehbuch zur Folge TNG: Ungebetene Gäste nennt sie eine Statistin. Der Name ist jedoch, wenn auch schwer erkennbar, auf dem Türschild ihres Quartiers zu lesen. Die Star Trek Enzyklopädie gibt ihr den Namen ‚Dianna Giddings‘, doch auf dem Schild steht eindeutig ‚Diana‘.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki