Wikia

Memory Alpha

Devna

Diskussion0
22.985Seiten im Wiki
Devna 2269
Devna (2269)
PflaumeHinzugefügt von Pflaume

Devna ist eine Orionerin aus dem 23. Jahrhundert. Im Jahr 2269 ist sie die Anwenderin der Gesetze im regierenden Rat von Elysia.

Sie erklärt den im Delta-Dreieck gestrandeten Captains Kirk und Kor, dass der Rat aus 123 verschiedenen Spezies besteht und seit über 1.000 Jahren existiert. Devna bezeichnet das Paralleluniversum, in dem sich Elysia befindet, als Tasche im Gewand der Zeit.

Da die Zeit in diesem Paralleluniversum viel langsamer verläuft, als im normalen Universum, sind viele Mitglieder des Rates mehrere Jahrhunderte alt. Ob dies auch auf Devna zutrifft, ist nicht bekannt.

Zur Aufrechterhaltung des friedlichen Miteinanders ist die Anwendung von Gewalt unter Strafe verboten. Devna macht die beiden Raumschiffkapitäne diesbezüglich darauf aufmerksam, dass sie für das Verhalten ihrer Mannschaften verantwortlich sind. Sollte auch nur ein Crewmitglied Gewalt anwenden, werden alle Besatzungsmitglieder der Höchststrafe unterworfen: Völlige und absolute Stillegung des Raumschiffs - für ein Jahrhundert.

Mit Hilfe der Telepathin Megan überwacht Devna die Aktivitäten der beiden Raumschiffe, die fieberhaft nach Fluchtmöglichkeiten forschen. Auch wenn sie diese Versuche als sinnlos erachtet, hält sie sie dennoch für notwendig: Sie alle müssen es versuchen, bevor sie es verstanden haben. Allerdings macht sie sich Sorgen darüber, dass die Neuankömmlinge bei dem Versuch zu Fliehen sterben könnten.

Bei einem Fest an Bord der USS Enterprise begeistert Devna die Gäste mit ihren Tanzkünsten. Gegenüber Kirk gibt sie zu, ihren Heimatplaneten, den Orion, sehr zu vermissen. Als dieser ihr anbietet sie mitzunehmen, lehnt Devna jedoch ab. Sie hat den Traum vom Fliehen bereits vor langer Zeit aufgegeben. (TAS: Die Zeitfalle)

Devna wurde im Original von Nichelle Nichols gesprochen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki