Wikia

Memory Alpha

Der Tempel des Apoll

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Durch eine merkwürdige Kraft zum Planeten Pollux IV getrieben, treffen Kirk und seine Mannschaft auf Apoll, den letzten der griechischen Götter. Obgleich Apoll die Mannschaft zwingen möchte, für immer bei ihm zu bleiben, hat Kirk andere Pläne.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Sternzeit 3468,1
Commander Kirk
Im Beta-Geminorum-System wurde die Enterprise durch eine unbekannte Kraft im Weltraum gestoppt.

Bei der Untersuchung des Planeten Pollux IV wird die USS Enterprise von einer riesigen Hand im All festgehalten. Ein Fremder zwingt unter der Drohung die Enterprise zu zerquetschen, Captain James T. Kirk mit einem Außenteam auf Pollux IV zu kommen.

Dort stellt der Fremde sich als griechischer Gott Apoll vor und verlangt, dass die Crew das Schiff aufgibt, um als seine Gläubigen und Untertanen ihr Leben auf Pollux IV zu verbringen.

Scotty Pollux IV

Scotty wird angegriffen

Zum Außenteam gehört die Historikerin Lieutenant Carolyn Palamas, die diverse Informationen über die griechische Götterwelt weitergibt. Während das Außenteam über die Quelle von Apolls göttlicher Macht diskutiert, taucht dieser wieder auf und ruft erneut zu einem Leben im antiken Stil unter seiner Herrschaft auf. Als er sich dabei besonders für Palamas interessiert, greift der eifersüchtige Montgomery Scott zum Phaser. Der Gott lässt die Waffe einfach zerschmelzen. Bei einer erneuten Attacke Scottys lässt Apoll ihn das Bewusstsein verlieren und nimmt Palamas mit.

Kirk vermutet, dass das ständige Verschwinden Apolls, den er für einen Raumfahrer hält, dazu dient, dessen Kräfte zu regenerieren. Die Historikerin, die dem Gott sehr zugetan ist, erfährt inzwischen, dass ihr Captain Recht hat. Apolls Volk hatte zur Zeit des klassischen Griechenlands eine Kolonie auf der Erde und ließ sich von den Bewohnern anbeten. Nachdem die Menschen immer selbstständiger wurden, zogen sich seine Artgenossen allmählich zurück; Apoll hingegen glaubt immer noch, gebraucht zu werden.

Scotty und Kirk provozieren Apoll um ihn zu erschöpfen und seine Energiequelle ausfindig zu machen, wobei Palamas dazwischengeht um das Schlimmste zu verhindern. Apoll ist inzwischen ernsthaft an ihr interessiert und will die Historikerin zur Göttin an seiner Seite machen. Kirk verpflichtet sie, zunächst darauf einzugehen, um ihn dann mit einer scharfen Zurückweisung aus dem Konzept zu bringen. Der Plan gelingt und die Enterprise eröffnet das Feuer auf die inzwischen geortete Energiequelle: Den Säulenbau, in dem sich Apolls Thron befindet.

Nun beinahe machtlos ruft Apoll die anderen Olympier an, die ihn zu sich nehmen, womit sich der letzte "griechische Gott" von der Menschheit zurückzieht.

Dialogzitate Bearbeiten

Scott: Ich werde Ihnen einen schönen starken Kaffee machen und schon sind Sie wieder fit. Einverstanden, Carolyn?
Palamas: Nett von Ihnen, Scotty. Ich geb das nur schnell Mr. Spock.
Scott: Ich mach Ihnen auch einen gefilterten.
Kirk: Pille, kannst du dich erinnern, dass er dir schon einen gefiltert hat?
McCoy: Ich weiß gar nicht, ob er filtern kann. Dem werden vor Aufregung die Hände zittern.
Kirk nach kurzem Gespräch mit McCoy, in dem beide feststellen, dass Scott auf Lt. Palamas steht
Kirk: Und ich dachte immer, Scotty ist nur in seinen Warpantrieb verknallt … und plötzlich fängt er an zu filtern.
Chekov sieht die Hand von Apoll im Weltraum
Chekov: Träume ich, oder seh ich Geister.
Sulu mit russischen Akzent: Nein, Nein du träumst nicht!
Bei der Kollision mit der Hand
Kirk (grummelnd): Direkt an den Daumen.
Kirk: Haben wir es Ihnen zu verdanken, dass wir hier festsitzen?
Apoll: Ja, ich habe dem Wind geboten, eure Segel zu verlassen.
Kirk: Na dann lassen Sie ihn mal wieder blasen.
Apoll: Ich bin Apoll!
Chekov: Und ich bin der Zar von Russland.
Kirk: Pavel, nicht doch!
Chekov: Verzeihung, Captain. Ich hab so selten mit Göttern zu tun.
McCoy: Haben Sie starke Schmerzen?
Scott: Nur wenn ich lache. – Ich kann meinen Arm nicht bewegen…
McCoy: Den brauchen Sie ja nicht, wenn Sie lachen!
Palamas: Ich liebe Sie? Oh, das haben Sie falsch verstanden. Wie stellen Sie sich das vor? Ich könnte doch niemals auf meine Arbeit verzichten. Aber Sie haben gar nicht mal so unrecht: Ich liebe Sie tatsächlich, und zwar so, wie ein Wissenschaftler eine neu entdeckte Spezies… eh… von Bakterien liebt.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Ein nicht verfilmter Teil des Originaldrehbuches enthält eine Szene, in der sich herausstellt, dass Palamas ein Kind von Apoll erwartet. Aufgrund der Einstellung der Gesellschaft zu unehelichen Kindern und Roddenberrys Ablehnung religiöser Themen wurde dieser Teil gestrichen.

In der Romanserie Die Neue Grenze entpuppt sich der Steuermann Mark McHenry eben genau als das Kind dieser Verbindung.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Verweise Bearbeiten

Ereignisse
Frühe Geschichte
Spezies & Lebensformen
Trockenwurm
Kultur & Religion
Griechische Mythologie
Personen
Agamemnon, Aphrodite, Artemis, Athene, Hektor, Hera, Hermes, Leto, Pan, Zeus
Schiffe & Stationen
Sternenbasis 12
Orte
Mittelmeer, Olymp
Astronomische Objekte
Antos IV, Beta-Geminorum-System, Erde, Pollux IV, Pollux V
Wissenschaft & Technik
Kraftfeld, subspace bypass circut
Speisen & Getränke
Kaffee, Lorbeer
sonstiges
Hand

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki