Wikia

Memory Alpha

Der Fall Charly

Diskussion6
23.012Seiten im Wiki
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

Die Enterprise nimmt den jungen Charles Evans als Passagier auf. Doch der unscheinbare Junge hat psionische Kräfte, die er einsetzt wenn er sich bedroht fühlt.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft. Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Computerlogbuch Nummer 1 der Enterprise,
Sternzeit 1533,6
Captain Kirk
Wir haben das Transportschiff Antares getroffen. Der Captain und der Erste Offizier kommen zu uns an Bord. Sie wollen uns einen Passagier übergeben.

Die Crew des Transportschiffes Antares übergibt der Enterprise den 17-jährigen Charles Evans, den sie auf dem unbewohnten Planeten Thasus aufgelesen hat.

Trotz seiner langen sozialen Isolation befindet sich Charlie in einem ausgezeichnetem Gesundheitszustands und kann sprechen. Allerdings überzeugt seine Begründung, er habe sich mit dem funktionstüchtig gebliebenen Bordcomputers des havarierten Raumschiffs unterhalten und dadurch das Sprechen gelernt, nicht wirklich.

Computerlogbuch Nummer 1 der Enterprise,
Sternzeit 1533,7
Captain Kirk
Wir haben Charles Evans übernommen und bringen ihn zur Kolonie Alpha 5. Vor 14 Jahren hat er als einziger den Absturz eines Transportschiffes überlebt. Er war damals 3 Jahre alt, ist ohne jede menschliche Hilfe aufgewachsen und hat sich trotzdem zu einem intelligenten jungen Mann entwickelt.

Charlie erweist sich als ziemlich unbeholfen innerhalb einer größeren Gemeinschaft. Dies zeigt sich besonders in seiner Zuneigung zu Yeoman Janice Rand, in die er sich gleich bei der ersten Begegnung verliebt. Er schenkt Rand ihr Lieblingsparfum, das auf der Enterprise jedoch nicht erhältlich ist. Als Janice Rand Charlies Einladung zum Essen zustimmt, freut sich der Junge sehr und tätschelt ihr bei der Verabschiedung auf den Hintern. Rand versucht ihm vorsichtig klar zu machen, dass sie außerstande ist, seine Liebe zu erwidern. So versucht sie Charlie mit Tina Lawton bekannt zu machen. Charlie beachtet Tina nicht und gesteht stattdessen Janice seine Liebe. Diese fühlt sich von Charlie bedrängt und bittet den Captain um Hilfe. Kirk, der für Charlie Vorbildcharakter besitzt, ist jedoch sehr ungeschickt, als es darum geht, Charlie Verhaltensweisen gegenüber Frauen zu erklären. Wiederholt ist Kirk der Ansicht, dass Dr. McCoy Charlie aufklären soll.

Das Frachtschiff Antares versucht Kontakt mit der Enterprise aufzunehmen, wird aber unvorhergesehen zerstört.

Logbuch,
Nachtrag,
Captain Kirk
Wir haben den Verlust des Transportschiffes Antares dem obersten Kommando mitgeteilt.

Kirk spielt wenig später mit Spock Schach und ist der Ansicht, dass Charlie mit der Zerstörung der Antares zu tun hat. Nachdem Kirk Spock im Spiel geschlagen hat, betritt Charlie den Raum und versucht ein Spiel gegen Spock. Charlie verliert und lässt, als er sich allein im Raum befindet, die Schachfiguren mit seinen psionischen Kräften schmelzen.

Um Charlie von Janice Rand abzulenken, geht Kirk mit ihm in die Sporthalle. Kirk will Charlie einen Kampfsport zeigen, dieser möchte jedoch gleich ohne Erlernen der Kampftechnik mit dem Captain kämpfen. Kirk besiegt Charlie im Kampf und als das Mannschaftsmitglied Sam über Charlies Unbeholfenheit lacht, lässt Charlie ihn verschwinden. Charlie Evans widersetzt sich zunächst als Kirk versucht Charlie unter Arrest zu stellen. Der Junge lässt alle Phaser verschwinden als ein Sicherheitsteam ihn abführen möchte. Kirk drohte Charlie, dass er freiwillig auf sein Quartier gehen sollte oder von Kirk mit Prügel dazu gezwungen werde. Erst als Kirk Charlie versichert keine Gewalt anzuwenden, geht Charlie auf sein Quartier.

Da Charlie sich nicht richtig akzeptiert fühlt, macht er immer mehr Gebrauch von seinen Fähigkeiten, setzt sie als Druckmittel ein – und stößt damit auf immer mehr Ablehnung und Angst. Die Mannschaft ist gegenüber seinen Fähigkeiten hilflos. Am Ende lässt er auch Janice verschwinden, nachdem sie ihm eine klare Abfuhr, verbunden mit einer Ohrfeige, erteilt hat.

Kirk weigert sich schließlich Charlie zur Kolonie 5 zu eskortieren. Der Junge sieht nun die gesamte Crew als Gegner an. Er spielt mit seinen Kräften und setzt sie wahllos gegen die Mitglieder der Enterprise ein, bis er schließlich das komplette Schiff übernimmt. Dies kostet ihn aber so viel Kraft, dass er angreifbar wird. Kirk will ihn ablenken, damit Dr. McCoy ihm eine Beruhigungsspritze geben kann.

Bevor sie den Plan umsetzen können, wird die Enterprise von einem Schiff der Thasianer kontaktiert. Es stellt sich heraus, dass es sich bei den Thasianern um körperlose Wesen handelt und dass Charlie dank ihrer Hilfe auf Thasus überlebt hat. Die Thasianer haben ihn mit diesen Fähigkeiten ausgestattet, damit er auf dem Planeten auf dem sein Raumschiff abgestürzt war, überleben konnte. Allerdings rechneten die Thasianer nicht damit, dass Charlie mit seiner Macht nicht umgehen könne. Daher nehmen sie ihn wieder mit, da sie befürchten, die Menschen könnten ihn wegen seiner psionischen und gefährlichen Kräfte töten.

Charlie ist verzweifelt und will unter allen Umständen an Bord der Enterprise bleiben. Er kann die körperlosen Thasianer nicht anfassen und wünschte sich Nähe. Kirk wäre zu einem Kompromiss bereit; doch die Thasianer sind fest entschlossen und fliegen mit Charlie an Bord zurück nach Thasus. Die Zerstörung des Frachtschiffs Antares konnten sie nicht aufhalten, doch die durch Charlie verschwundenen Crewmitglieder und Phaser wurden von den Thasianer zurückgebracht.

Dialogzitate Bearbeiten

  • Captain Ramart: Och, das ist ein Wohnblock im Weltraum, Charlie, über 400 Mann Besatzung hat so ein Raumschiff, nicht wahr Captain?
    Kirk: 428, genau gesagt!
  • zum Koch (dt. Fassung)
    Kirk: Also mein Lieber, auf der Erde ist heute Ostern, dann malen Sie mal die Frühstückseier 'n bisschen bunt an, ja?!
  • Kirk: Mr. Spock, haben sie irgendwelche Werte auf ihren Instrumenten?
    Spock: Ja Sir, hier (wirkt plötzlich kontrolliert) ist ein Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt.
    Kirk: Hey, Spock, was ist denn mit Ihnen los?
    Spock: Die Werte sind (wird wieder wie zuvor) den Ring um meinen Kopf zu legen, weil man sich schämt im Erdenregen.
    …als er die Brücke betritt
    Dr. McCoy: Was ist denn hier los, Jim? Spock ruft mich rauf und dann deklamiert er blödsinnige Gedichte!
    Kirk: Guck dir mal ihre (Anm.: Uhura) Hände an.
    Spock: Ich traf dich morgens um halb vier, ich trank ein Bier, war lieb zu dir.
    Charlie: Sehr schön, Meister Spitzohr. Ich kann mit ihm machen was ich will. Ich bin überzeugt davon, dass er auch schön singt.
    Spock: Looootusblüüüten!
    Kirk: Das reicht Charlie!
  • Charlie: Sie müssen immer nett sein… dann ist alles gut.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

In der amerikanischen Originalfassung erfahren wir, dass diese Folge an Thanksgiving spielt. Infolge dessen wies Kirk den Koch an, den synthetischen Hackbraten in Form eines Truthahns zu servieren. Charlie zauberte dann lebende Truthähne herbei. Die Stimme des Schiffskochs stammt von Gene Roddenberry. Dies ist sein einziges Cameo in der Serie. Die deutsche Synchronisation machte aus Thanksgiving einfach Ostern. Kirk befahl hier dem Koch Eier bunt anzumalen. Später stellte sich heraus, dass jenes bereits erledigt war.

Thanksgiving würde die Folge auf den 22. November 2266 platzieren.

Das ZDF hatte seinerzeit eine Szene gekürzt, in der Charlie Evans ein paar lachende Crewmitglieder bestraft. Ursprünglich war zu sehen, wie eine gesichtslose Frau anschließend stöhnend in den Korridor hinaustritt.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Hauptdarsteller
William Shatner als Captain James T. Kirk
Gert Günther Hoffmann
Andreas Neumann (neue Szenen)
Leonard Nimoy als Lt. Commander Spock
Herbert Weicker
Norbert Gescher (neue Szenen)
DeForest Kelley als Dr. Leonard H. McCoy
Manfred Schott
Joachim Pukaß (neue Szenen)
George Takei als Lieutenant Hikaru Sulu (nur Originalversion / nur Stimme / Archivmaterial)
Nichelle Nichols als Lieutenant Uhura
Rosemarie Kirstein
Regine Albrecht (neue Szene)
Gaststars
Robert Walker jr. als Charlie Evans
Gunther Beth
Timmo Niesner (neue Szenen)
Co-Stars
Grace Lee Whitney als Bootsmann Rand
Ilse Pagé
Charles J. Stewart als Captain Ramart
Thomas Braut
Dallas Mitchell als Tom Nellis
unbekannter Synchronsprecher
Don Eitner als Navigator
Michael Gahr
Patricia McNulty als Tina Lawton
unbekannte Synchronsprecherin
John Bellah als Besatzungsmitglied
Michael Gahr
Garland Thompson als Wilson
Michael Brennicke
Abraham Sofaer als Thasianer
Ernst Kuhr
nicht in den Credits genannt
William Blackburn als Hadley
Frank da Vinci als Vinci
Robert Herron als Sam
John Lindesmith als Steuermann
Eddie Paskey als Leslie
Gene Roddenberry als Stimme des Schiffskochs (nur Originalversion)
Ron Veto als Besatzungsmitglied
Laura Wood als Rapide alterndes Besatzungsmitglied (alt)
unbekannte Darstellerin als Besatzungsmitglied ohne Gesicht
unbekannte Darstellerin als Rapide alterndes Besatzungsmitglied (jung)
unbekannte Darstellerin als Turnendes Besatzungsmitglied #1
unbekannte Darstellerin als Turnendes Besatzungsmitglied #2
unbekannte Darstellerin als Turnendes Besatzungsmitglied #3
unbekannter Darsteller als Bobby
unbekannter Darsteller als Trainierendes Besatzungsmitglied #1
unbekannter Darsteller als Trainierendes Besatzungsmitglied #2
Stuntmen/Stuntdoubles/Stand-Ins
Floren Janes als Stuntdouble für William Shatner
Weitere Synchronsprecher
Holger Hagen als Sprecher des Vorspanns (im Original von William Shatner)

Verweise Bearbeiten

Spezies & Lebensformen
Thasianer
Kultur & Religion
Dreidimensionales Schach, Ostern, Vulkanische Harfe
Schiffe & Stationen
Antares, Thasianisches Raumschiff
Orte
Sporthalle
Astronomische Objekte
Erdkolonie V
Wissenschaft & Technik
Parfüm, Subraumfrequenz
Speisen & Getränke
Truthahn, Osterei

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki