Wikia

Memory Alpha

Der Barzanhandel

Diskussion7
23.013Seiten im Wiki

Auf der Enterprise finden Verkaufsverhandlungen über ein stabiles Wurmloch statt.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft. Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Computerlogbuch der Enterprise,
Captain Picard,
Sternzeit 43385,6
Wir umkreisen Barzan II, während eine Auktion für ein scheinbar stabiles Wurmloch stattfindet. Möglicherweise kann es als Abkürzung zu dem entfernten Gamma-Quadranten benutzt werden.

In der Nähe des unabhängigen Planeten Barzan II wurde ein stabiles Wurmloch entdeckt. Eine solche Entdeckung ist eine extreme Rarität und ist von enormem Wert, da mit diesem Phänomen sehr weite Reisen in sehr kurzer Zeit möglich sind.

Die Regierung von Barzan II hat sich entschlossen die Vermarktung des Wurmloches an eine der großen Mächte in diesem Teil der Galaxie zu verkaufen. Die Enterprise bringt den Unterhändler der Föderation, Mendoza zum Verhandlungsort. Weitere Bieter sind die Caldonier, sowie die Chrysalianer, die von Devinoni Ral vertreten werden.

Nachdem Bhavani, die Premierministerin von Barzan II die Verhandlungen eröffnet hat taucht noch eine Gruppe von Ferengi unter Daimon Goss auf und verlangt erfolgreich mitverhandeln zu dürfen.

Während Ral Deanna Troi umgarnt, haben die Ferengi andere Methoden, sich einen Verhandlungsvorteil zu verschaffen. Sie verschaffen Mendoza mit konzentriertem Ferengiblut einen allergischen Schock. Aus diesem Grund rückt Commander William T. Riker als Verhandlungsführer der Föderation nach.

Ral versucht sich über die Hoffnungen und Befürchtungen seiner Verhandlungspartner Vorteile bei den Verhandlungen zu erlangen. Dabei schürt er Befürchtungen über kriegerische Auseinandersetzungen der Föderation, in die die Barzaner hineingezogen werden könnten, wenn sie den Vertrag mit Riker abschließen. Den Commander versucht er mit seiner Beziehung zu Deanna zu verunsichern.

Die Counselor hat während ihrer Affäre herausgefunden, dass Ral wie sie auch ein Betazoiden-Mischling ist und muss sich jetzt entscheiden, ob sie sich für Beziehung oder Dienst entscheidet und die Information weitergibt.

Eine Besichtigung des Wurmloches durch La Forge und Data auf der einen und zweier Ferengi auf der anderen Seite ergibt, dass das Wurmloch doch nicht stabil ist. Da die Ferengi La Forges Aufforderung zurückzukehren, bevor der Zugang des Wurmloches aufleuchtet, nicht befolgen, bleiben sie im Delta-Quadranten zurück.

Riker hat sich inzwischen als Bieter zurückgezogen, sodass Ral als verbleibender Interessent für seine Auftraggeber ein wertloses Wurmloch ersteigert hat. Sein Angebot ihn zukünftig als Partnerin zu begleiten lehnt Deanna ab.

Dialogzitate Bearbeiten

  • Picard: Mit etwas Pech kaufen wir die Katze im Sack.
    Data: Die Katze im Sack, Sir?
    Picard: Später, Data.
  • La Forge und Data beim Durchqueren des Barzanischen Wurmloch
    La Forge: Sie wissen, wenn es nicht funktioniert, müssen wir den Rest unseres Lebens im Shuttle verbringen.
    Data: Es hätte einen Vorteil Geordi, wir können uns viel Unterhalten.
  • Nachdem geklärt wurde, dass die andere Seite des Wurmloches instabil ist
    Worf: Daimon Goss möchte wissen, wo seine Leute sind.
    Picard: Sagen Sie ihm, er soll Kurs nehmen auf den Delta-Quadranten. Dort wird er seine Leute wiederfinden,... in 80 Jahren oder so.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

In einer geschnittenen Szene fragt O'Brien um Rat, da seine Freundin ihn heiraten möchte. Ein Jahr später wird die Idee in Datas Tag wieder aufgegriffen. (Quelle: "Liste aller Listen")

Diese Episode wird in VOY: Das Wurmloch wieder fortgesetzt, als die beiden Ferengi die Kultur auf einem Planeten im Delta-Quadranten unterwerfen.

Ab dieser Episode wird die Galaxie in 4 Quadranten unterteilt, in dieser Folge werden der Gamma-Quadrant und der Delta-Quadrant erwähnt und gezeigt.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Verweise Bearbeiten

Institutionen & Großmächte
Europäische Allianz
Spezies & Lebensformen
Barzaner, Caldonier, Chrysalianer, Ferengi
Personen
Bhavani, Devinoni Ral, Goss
Schiffe & Stationen
D'kora-Klasse, Ferengi-Shuttle
Orte
Brüssel
Astronomische Objekte
Barzan II, Barzanisches Wurmloch, Delta-Quadrant, Sektor 3556
Wissenschaft & Technik
Lepton, Meson
Speisen & Getränke
Champagner, Schokoladeneis

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki