Wikia

Memory Alpha

Delta-Quadrant

Diskussion4
23.089Seiten im Wiki
Deltaquadrant

Der Deltaquadrant

Der Delta-Quadrant macht ein Viertel der Milchstraße aus.

Aus dem Delta-Quadranten stammen die Borg. Außerdem befinden sich die Gebiete der Kazon, Vidiianer, Voth, Hirogen, Akritirianer und Malon in diesem Viertel der Milchstraße. Darüber hinaus versucht Spezies 8472 vom Delta-Quadranten aus, die Milchstraße zu erobern.

Personen und Spezies des Alpha-Quadrant im Delta-Quadranten Bearbeiten

Der Delta-Quadrant wird unerwartet von der USS Voyager erforscht, die 2371 durch den Fürsorger in den Quadranten gebracht wird. Die Voyager sammelt auf ihrer sieben Jahre dauernden Reise Unmengen von Daten. (VOY: Der Fürsorger, Teil I)

Die Voyager empfängt 2375 einen Notruf von einem weiteren Föderationsschiff im Delta-Quadranten, der USS Equinox. Die Voyager kommt der Equinox zu Hilfe und rettet sie vor einer fremden Spezies. Captain Rudolph Ransom, der Kommandant der Equinox, hintergeht jedoch Captain Janeway, da er die Heimreise seiner Crew durch Janeways Prinzipien, insbesondere der strikten Einhaltung der Obersten Direktive, gefährdet sieht. Die Equinox wird jedoch von den fremden Wesen zerstört und der überlebende Teil von Ransoms Crew wird in die Crew der Voyager integriert. (VOY: Equinox, Teil I, Equinox, Teil II)

Außerdem stranden zwei Ferengi im Delta-Quadranten, die durch das Barzan-Wurmloch dorthin geraten. (TNG: Der Barzanhandel; VOY: Das Wurmloch)

2377 trifft die USS Voyager im Delta-Quadrant auf ein mehrere Jahrzehnte altes klingonisches D7-Klasse-Schiff. An Bord befinden sich mehrere Klingonen. (VOY: Die Prophezeiung)

Durch die Borg sind diverse Spezies des Alpha-Quadranten als Drohnen im Delta-Quadranten, z.B. Cardassianer. (VOY: Das Vinculum)

HintergrundinformationBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki