Wikia

Memory Alpha

David Opatoshu

Diskussion0
23.185Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Anan Sieben

David Opatoshu als Anan 7

David Opatoshu (* 30. Januar 1918 in New York City, New York, USA; † 30. April 1996 in Los Angeles, Kalifornien, USA; 78 Jahre) war ein US-amerikanischer Autor und Schauspieler.

Er spielte Anan 7 in der Star Trek: The Original Series-Episode Krieg der Computer.

Darüber hinaus hatte Opatoshu in seiner über 60 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie General Electric Theater (1958, u.a. mit Ronald Reagan, Whit Bissell und Robert Chadwick), Unglaubliche Geschichten (1963, u.a. mit James Doohan), Alfred Hitchcock zeigt (1964, u.a. mit John Megna und William Sargent), The Outer Limits (1964, u.a. mit Robert H. Justman und Vic Perrin), Die Seaview – In geheimer Mission (1964, u.a. mit Jill Ireland, Steve Ihnat und Arch Whiting), Katy (1965, u.a. mit William Windom), Perry Mason (1965, u.a. mit Michael Dante und Keye Luke), McHale's Navy (1966, u.a. mit Tania Lemani und Mark Tobin), Time Tunnel (1966, u.a. mit James Darren, Whit Bissell, Lee Meriwether und Howard Culver), FBI (1966/1968/1970/1972, u.a. mit Stephen Brooks, Alfred Ryder, Byron Morrow, Richard Kiley, Vince Howard, Gene Lyons, Peter Mark Richman und Paul Sorensen), Tennisschläger und Kanonen (1967, u.a. mit Larry Anthony, Fred Carson, Louie Elias, Bob Herron und Jack Perkins), Kobra, übernehmen Sie (1967/1969/1970, u.a. mit Michael Strong, Leonard Nimoy, Nehemiah Persoff, Arlene Martel und Blaisdell Makee), The Name of the Game (1968/1970, u.a. mit Lloyd Kino, Jason Wingreen, Don Keefer, Budd Albright, Michael Ansara und Warren Stevens), Twen-Police (1969, u.a. mit Clarence Williams III und Tige Andrews), Der Chef (1969, u.a. mit Barbara Anderson und Bill Quinn), Ihr Auftritt, Al Mundy (1969, u.a. mit Karl Bruck), Medical Center (1970/1971/1973/1975, u.a. mit James Daly, Barbara Babcock, Barbara Baldavin und Harv Selsby), Executive Suite (1976, u.a. mit Sharon Acker, Richard Cox, Paul Lambert, Leigh J. McCloskey, Byron Morrow, Madlyn Rhue, Percy Rodriguez, William Smithers, Barbara Baldavin und Mitchell Ryan), Make-Up und Pistolen (1976/1978, u.a. mit Charles Dierkop, Paul Sorensen), Fantasy Island (1978, u.a. mit Ricardo Montalban), Quincy (1979, u.a. mit Garry Walberg, John S. Ragin, Robert Ito und Peter Brocco) und Buck Rogers (1981, u.a. mit Barbara Luna, Lance LeGault, Sid Haig und Felix Silla).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Die Brüder Karamasov (1958, u.a. mit Harry Townes und William Shatner), Der zerrissene Vorhang (1966, u.a. mit Günter Strack, Erik Holland und Paul Sorensen), Ein Mann wie Hiob (1968, u.a. mit Georgia Brown und David Warner), Conspiracy of Terror (TV 1975, u.a. mit Dallas Mitchell, Roger Perry, Arlene Martel, Logan Ramsey, Jon Lormer, Stewart Moss und Charles Cooper) und Dreckige Hunde (1978, u.a. mit Anthony Zerbe, Gail Strickland und Jonathan Banks).

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki