Wikia

Memory Alpha

Das Wurmloch

Diskussion0
23.235Seiten im Wiki
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Die Voyager trifft auf einem Planeten zwei Ferengi, die diese primitive Welt regieren. In der Nähe ist ein instabiles Wurmloch, das nach Hause führen könnte.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Prolog Bearbeiten

Computerlogbuch der Voyager,
Sternzeit 50074,3
Wir haben Hinweise darauf, dass kürzlich ein Wurmloch erschienen und wieder in einem nahegelegenen Sonnensystem verschwunden ist. Wir sind auf dem Weg dorthin, um es zu untersuchen.


Es ist ein bewegliches Wurmloch, aber man hofft, dass das andere Ende vielleicht stabil ist und in den Alpha-Quadranten führt. Sie machen sich auf die Suche danach und scannen nach Zivilisationen die hier leben und helfen können. Tuvok entdeckt einen Klasse-M-Planeten. Es lebt eine Präwarp-Zivilisation dort, aber es gibt auf dem Planeten auch Hinweise für die Nutzung eines Replikators.

Akt I: Ausnutzung des Volkes Bearbeiten

Der Geschichtenerzähler

Erzähler, des Liedes der Weisen

Computerlogbuch der Voyager,
Captain Janeway,
Sternzeit 50074,5
Basierend auf den Daten, die die Sonde geliefert hat, haben wir lokale Kleidung für Commander Chakotay und Lieutenant Paris repliziert. Sie betreiben nun auf der Oberfläche ihre Nachforschungen.


Als Chakotay und Tom Paris auf dem Planeten sind begegnet ihnen ein Mann der das Lied der Weisen singt, die erste Strophe ist umsonst, die nächste Strophe kostet, doch sie wollen es nicht hören. Da kommt ein anderer Mann herbei und will ihnen etwas verkaufen, doch auch daran haben die beiden kein Interesse. Sie haben einen Tempel entdeckt, den sie besichtigen wollen, aber der Händler von voher informiert sie, dass sie dort nur hineinkommen, wenn sie die Ohren tragen. Da fällt es Tom und Chakotay auf, dass alle solche Halsketten mit Ohren tragen. Sie tauschen gegen ihre Schuhe einige ein.

Computerlogbuch der Voyager
Captain Janeway
Nachtrag
Lieutenant Torres und Fähnrich Kim haben mich in das Wissenschaftslabor gebeten, um mir eine äußerst aufregende Neuigkeit mitzuteilen.


Sie haben herausgefunden, dass das Wurmloch definitiv in den Alpha-Quadranten führt, jedoch springt das Ende auf ihrer Seite so schnell von Ort zu Ort, dass es unmöglich ist hindurch zu fliegen. Harry und B'Elanna wollen es mit einer Polarisation der Instabilität herlocken. Noch wissen sie aber nicht genau wie.

Erwerbsregeln, gebundene Ausgabe

Die Erwerbsregel

Auf dem Platz vor dem Tempel ertönt ein Gong. Hübsche Mädchen treten nackt aus dem Tempel und ein Kästchen wird nach draussen geschoben. Dann treten zwei Ferengi heraus, die als Heilige Weisen vorgestellt werden, das Kästchen wird als Heilige Ikone bezeichnet und ist der gesuchte Replikator. Die Ferengi haben den Mythos aus dem Lied der Weisen auf sich übertragen. Einer der Ferengi spricht dem Volk den Satz vor - Ewig sei die Habgier - und diese wiederholen ihn. Nun erlauben die Ferengi, dem Volk fragen zu stellen. Ein armer Schuster tritt vor und bittet um etwas Nahrung und Medikamente, aber er bekommt nur eine Erwerbsregel und einen guten Rat. Außerdem muss er noch dafür zahlen.

Computerlogbuch der Voyager,
Captain Janeway,
Nachtrag
Das Außenteam ist mit höchst verwirrenden Erkenntnissen, die es auf dem Planeten gewonnen hat, zurückgekehrt.


Akt II: Kontaktaufnahme wider Willen Bearbeiten

Tuvok hat herausgefunden, dass es sich bei dem Wurmloch um das Barzan-Wurmloch handelt, über welches auf der USS Enterprise-D Verkaufsverhandlungen stattfanden. Die Ferengi Kol und Arridor flogen hindurch und landeten hier. Captain Kathryn Janeway ist entschlossen, die beiden hier nicht zurückzulassen, sondern mitzunehmen, da sie die Gesellschaft schädigen. Da die Föderation Gastgeber der Verhandlungen war, ist sie auch dafür verantwortlich.

Ferengi in Saus und Braus

Leben in Saus und Braus

Auf dem Planeten wird im Palast das Geld gezählt. Der Profit hat sich verringert und sie rufen Kafar herbei und wollen eine Erklärung. Bevor dieser etwas sagen kann, verschwinden die beiden Ferengi und werden auf die Voyager gebeamt. Kafar scheint nicht traurig zu sein, er schaut sich um und probiert gleich einmal die Liege von Kol aus und macht es sich bequem.

Die beiden Ferengi schauen sich irritiert im Transporterraum um. Captain Janeway teilt ihnen mit, dass sie nicht auf dem Planeten bleiben werden und sie sie durch das Wurmloch mitnehmen wird. Weder Kol noch Arridor sind darüber begeistert, denn auf dem Planeteten liegen ihnen alle zu Füssen und darauf möchten sie nur ungern verzichten. Arridor hält eine flammende Rede und zeigt auf, dass das Volk im Chaos enden würde, wenn die beiden einfach so weggingen. Daraufhin lässt sie der Captain zurückbeamen. Sie will jedoch nicht aufgeben und man kommt auf die Idee die Ferengi auszutricksen, es muss für sie profitabler sein zu gehen, als zu bleiben.

Akt III: Der große Proxy Bearbeiten

Der große Proxy Neelix

Neelix als der große Proxy

Es klopft im Tempel an der Türe, der Stab der Großen Nagus zeigt sich und dahinter ist Neelix, der als Großer Proxy auftritt. Er gibt vor, dass die „Männchen“ ihn informiert haben über das großartige Imperium, dass sie hier aufgebaut haben. Der große Nagus will sie sofort sehen und sie sollen mit ihm zurück reisen. Kol und Arridor sind nicht begeistert, heucheln aber Zustimmung. Arridor will sich überlegen, wie sie aus dieser Situation wieder herauskommen. Er bietet an, den Großen Nagus mit 20% am Geschäft zu beteiligen. Der Proxy will dass sie sich angemessen vom Volk verabschieden und ihnen danken, denn die erfunden Erwerbsregel 299 besagt: Wann immer du jemanden ausbeutest, kann es nie schaden ihm zu danken. Da geht der Proxy und nimmt zwei Geldsäcke mit, die er dann draussen verteilt. Arridor versucht in den Erwerbsregeln eine Lösung zu finden, so dass der Nagus ihnen nicht alles wegnehmen kann. Da er keine passende Regel findet, will er einfach eine neue erfinden. Und sie lautet: Wenn der Botschafter kommt, um dir deinen Profit wegzunehmen, dann töte den Botschafter.

Als Neelix nach 20 Minuten wieder hereinkommt, versuchen sie ihn mit zwei Schwertern umzubringen. Neelix gibt sich als Talaxianer zu erkennen. Zuerst wollen sie ihm nicht glauben, aber da er beim Ziehen an den Ohren keine Schmerzen hat, glauben sie ihm und lassen ihn gehen.

Akt IV: Das Lied der Weisen Bearbeiten

Zusammen mit Tom und Chakotay will Neelix zum Shuttle gehen, da kommt der Geschichtenerzählter vorbei und rezitiert wieder eine der Strophen und will Geld dafür. Da will Chakotay wissen, wie die Geschichte der Weisen eigentlich endet. Er rezitiert:

Und dort, wo im Osten das Licht erwacht,

drei neue Sterne entflammten in jener Nacht,

und mit dem Läuten der Glocke wussten

die Weisen, wo sie jetzt wohnen mussten.

Der Heilige Pilger führte sie fort,

hoch in die Luft, an einen himmlischen Ort.

Auf den Flügeln des Feuers ritten sie heiter,

die heiligen Männer stiegen weiter und weiter.

Da bricht der Geschichtenerzähler ab... er zeigt auf Neelix und bezeichnet ihn als Heiliger Pilger.

Ferengi auf dem Scheiterhaufen

Auf den Flügeln des Feuers

Da kommen die drei auf einen Idee, sie schicken Neelix auf den Platz vor den Tempel, er verkündet dort, dass er der Heilige Pilger ist. Zuerst hören ihm die Leute nicht zu, aber dann kann er sie begeistern. Kol und Aribert hören den Lärm auf dem Platz und gehen hinaus. Sie versuchen das Volk zu überzeugen, dass Neelix ein falscher Weiser ist, aber die Voyager lässt über einen Photonenausstoß drei neue Sterne entstehen. Kol und Aribert versuchen Neelix einsperren zu lassen, aber da übernimmt Kafar das Ruder.

Kafar schlägt den Gong und rezitiert das Lied, sie wollen ihre Götter auf den Flügeln des Feuer wegschicken und schichten Holz auf und zünden es an. Tom und Chakotay versuchen das Dämpfungsfeld zu deaktivieren, was ihnen im letzen Moment auch gelingt. Alle kommen sicher auf die Voyager.

Die beiden Ferengi weigern sich ohne ihren Besitz zu gehen und schlagen sich zu ihrem Shuttle durch. Bei dem Versuch zu dem Planeten zu fliegen senden sie einen Graviton-Impuls aus, der das Wurmloch destabilisiert. Sie werden in das Wurmloch gezogen, die Voyager kann ihm nicht so schnell folgen. Ausserdem wurde es dadurch auch am anderen Ende destabilisiert. Die Voyager nimmt den Kurs wieder auf.

Dialogzitate Bearbeiten

Tuvok: Captain, denken sie daran: Die Ferengi sind keine Mitglieder der Föderation. Sie sind nicht an die oberste Direktive gebunden. Ebenso verbietet die oberste Direktive eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten dieser Gesellschaft. So sehr wir das Treiben der Ferengi auch missbilligen mögen.
Janeway: Die Föderation war Gastgeber der Verhandlungen. Hätten diese Verhandlungen nicht stattgefunden, dann wären die Ferengi nicht hier. Also könnte man sagen, ohne die Wahrheit zu verdrehen, dass die Föderation für das was passiert ist zum Teil verantwortlich ist und deshalb verpflichtet ist die Situation zu korrigieren.
Tuvok: Das ist eine äußerst logische Interpretation, Captain.
Kol: Wir wurden entführt, herausgerissen aus der Umarmung der Wonne. Es ist alles vorbei. Keine unbegrenzten Profite mehr, keine Speichelleckerei durch die uns verehrenden Massen mehr. Und auch kein vierfaches Ohrläppchenreiben mehr.
Kol: Was sollen wir denn jetzt tun?
Arridor: Wir machen das, was ein Ferengi immer in einer schwierigen Situation macht.
Kol: In Panik geraten?
Neelix: Ich bin der heilige Pilger, Freunde!
Erzähler: Also wie Weisen sagen würden: Meine Güter sind jetzt deine Güter.
Paris: Und meine Füße sind jetzt kalt.
Paris: Ich kann nicht sagen, dass mir der Planet gefallen würde.
Ein paar hübsche, nackte Mädchen tauchen auf.
Paris: Auf den zweiten Blick allerdings...


Hintergrundinformationen Bearbeiten

Diese Episode greift die Handlung von TNG: Der Barzanhandel wieder auf, in der die beiden Ferengi im Delta-Quadranten stranden. Dadurch lässt sich auch erklären, dass diese Episode traditionell übersetzt wurde: die Ferengi nennen die Menschen "Männchen".

Dass ausgerechnet Neelix die Rolle eines Ferengi übernimmt, ist vermutlich kein Zufall. Neelix-Darsteller Ethan Phillips spielte bereits mehrfach einen Ferengi. (TNG: Die Damen Troi sowie ENT: Raumpiraten)

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Verweise Bearbeiten

Ereignisse
Bronzezeit
Institutionen & Großmächte
Föderation, Sternenflotte
Spezies & Lebensformen
Ferengi, Hund, Mensch, Takarianer, Talaxianer
Kultur & Religion
Erwerbsregel Nr. 95, Familie, Frang, Gebet, Geld, Gott, Großer Nagus, Großer Proxy, Heiliger Pilger, Heilige Weisen, Himmlische Schatzkammer, Kultur, Lied der Weisen, Oberste Direktive, Prophezeiung, Religion, Volk
Personen
Arridor, Kafar, Kol, Murphy
Schiffe & Stationen
USS Enterprise (NCC-1701-D), Ferengi-Shuttle, Shuttle, USS Voyager
Orte
Brücke, Deck, Ga'nah-Provinz, Krankenstation, Quartier, Shuttlerampe, Takar, Tempel, Wissenschaftslabor
Astronomische Objekte
Alpha-Quadrant, Barzan-Wurmloch, Delta-Quadrant, Ferenginar, Galaxie, Milchstraße, Planet, Sektor
Wissenschaft & Technik
Atmosphäre, Aufklärungssonde, Auge, Beamen, Dämpfungsfeld, Gehirnerschütterung, Gravitonimpuls, Hilfsenergie, Humanoid, Interstellares Plasma, Ionisches Zerstörungsfeld, Klasse M, Kommunikator, Kompass, Krankheit, Kurs, Lebenszeichen, Logik, Magnet, Manövriertriebwerk, Materie-Antimaterie-Generator, Medikament, Medizin, Neutrino, Orbit, Phasenprofil, Photonenausstoß, Plasma, Replikator, Salbe, Schmalband-EM-Dämpfungsfeld, Schubumkehr, Schutzschild, Sicherheitsalarm, Sonde, Sonneneruption, Stern, Subraum, Subrauminstabilität, Traktorstrahl, Triebwerk, Verteron, Wissenschaftler, Wurmloch
sonstiges
Angst, Arrest, Außenteam, Buch, Feuer, Kind, Koordinaten, Maximum Warp, Ohr, Pilger, Rede, Scheiterhaufen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki