Wikia

Memory Alpha

Das Geistervolk

Diskussion0
23.350Seiten im Wiki
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Die Charaktere des Holodeckprogramms Paris 042 werden misstrauisch als sie die Crew immer öfter mit der Technik des 24. Jahrhunderts beobachten. Die Bewohner des Dorfs aus dem 19. Jahrhundert erkennen, dass etwas an ihrer Existenz nicht stimmt.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Nachdem das irische Holodorf Fair Haven, welches im 19. Jahrhundert angesiedelt ist, wieder rekonstruiert ist, fährt Paris mit einer frühen Version des Automobils durchs Dorf, bis ein kleiner Unfall passiert. Durch einen Computerbefehl repariert er die motorisierte Kutsche, was jedoch von dem Dorfbewohner Seamus gesehen wird, der daraufhin zur Kneipe von Michael Sullivan rennt und den Gästen alles erzählt.

Während Kim mit Maggie spazieren geht, werden sie von Seamus und Milo beobachtet. Als Kim Maggie küssen will, verwandelt Paris durch einen Computerbefehl Maggie in eine Kuh.

Nachdem sich die Leute in dem Dorf viele solcher Geschichten ausgetauscht haben und sogar der Barkeeper Michael, in den sich Janeway verliebt hatte, misstrauisch wird, nehmen sie Tom und Harry in Michaels Kneipe gefangen, als diese dort gerade an einer Kontrolltafel arbeiten.

Die Bewohner glauben nämlich, dass Tom, Kim und ihre Freunde zu dem Geistervolk gehören. Nach heftigen Auseinandersetzungen hypnotisiert Seamus den Doktor, welcher ihm alles erzählt und Michael berichtet, wie er sich zu der Position von Janeway begeben kann.

Janeway erzählt ihm von der Voyager und dem Holodeck und dort zurück beruhigt Michael seine Leute. Am Ende beschließt die Crew noch eine Nacht in Michaels Kneipe zu verbringen, bevor das Holoprogramm Fair Haven vorübergehend abgeschaltet wird.

Dialogzitate Bearbeiten

nachdem Chakotay Harry und Tom auf die Brücke beordert hat und letzterer gerade Maggy in eine Kuh verwandelt hat:
Harry: Was ist mit Maggy?
Tom: Der geht's doch prima. Lassen Sie sie grasen!
Michael Sullivan zu Seamus:
Michael Sullivan: Tommy-Boy praktiziert gottlose Magie? Als nächstes erzählst du mir noch, dass du deine Getränke selbst bezahlst.
Michael Sullivan: Was hast du inzwischen gemacht?
Janeway: Nichts sehr aufregendes. Meiner Tante und meinem Onkel auf der Farm geholfen. Sie sind nicht mehr so fit wie sie es früher einmal waren. Obwohl ihre Ziege Mossie Donegan´s sprechendes Schwein unter den Tisch quatschen würde.
Chakotay: Sie haben mir doch auch immer einen Ratschlag gegeben. Sagen Sie die Wahrheit!
Janeway: Hm... Diese Worte fallen mir schwer, Michael, aber ich bin Captain eines Raumschiffs und du ein 300 Deziwatt-Holodeckprogramm. Das könnte ich nicht.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Janeway redet in einem Dialog (siehe unten) von Michael Sullivan als 300-Deziwatt-Hologramm. 300 Deziwatt bzw. 30 Watt entsprechen jedoch lediglich der Leistung einer schwachen Glühbirne.

Jay Chattaway wurde für seine Arbeit am Soundtrack dieser Episode für den Emmy Award in der Kategorie „Hervorragende Musikkomposition für eine Serie“ nominiert.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Hauptdarsteller
Kate Mulgrew als Captain Kathryn Janeway / Katie O'Clare
Gertie Honeck
Robert Beltran als Commander Chakotay
Frank-Otto Schenk
Roxann Dawson als Lieutenant B'Elanna Torres
Arianne Borbach
Robert Duncan McNeill als Fähnrich Tom "Tommyboy" Paris
Erich Räuker
Ethan Phillips als Neelix
Michael Tietz
Robert Picardo als Der Doktor
Stefan Staudinger
Tim Russ als Lt. Commander Tuvok
Christian Toberentz
Jeri Ryan als Seven of Nine
Anke Reitzenstein
Garrett Wang als Fähnrich Harry Kim
Michael Iwannek
Gaststars
Richard Riehle als Seamus (Hologramm)
Eberhard Mellies
Ian Abercrombie als Milo (Hologramm)
Gerhard Paul
Ian Patrick Williams als Doc Fitzgerald (Hologramm)
Georg Tryphon
Henriette Ivanans als Maggie O'Haloran (Hologramm)
Karin David
Duffie McIntire als Grace Declan (Hologramm)
Gabriele Schramm-Philipp
Fintan McKeown als Michael Sullivan (Hologramm)
Michael Christian
Co-Stars
Bairbre Dowling als Edith (Hologramm)
Constanze Harpen
nicht in den Credits genannt
Tarik Ergin als Ayala
mehrere unbekannte Darsteller als Bewohner von Fair Haven (Hologramme), davon:
  • … als Danny
  • … als Greis
    • Ulrich Johannson oder Manfred Petersen (unbestätigt)
  • … als Weibliche Bewohnerin
unbekannter Darsteller als Frank Gibson
unbekannter Darsteller als Patrick Gibson
Weitere Synchronsprecher
Margot Rothweiler als Computerstimme (im Original von Majel Barrett)

Verweise Bearbeiten

Kultur & Religion
Faerie Magick, Paris 042, Weihnachten, Die Zeitmaschine
Personen
Samuel Langhorne Clemens, Mossie Donegan, Ray Ewan, Mary Mulchaey, Mulligan, Patsy, Edmund Spenser, H.G. Wells
Orte
Amerika, Clare, Doolin, Fair Haven, Meath
Wissenschaft & Technik
Automobil
Speisen & Getränke
Guinness, Tee
sonstiges
Rind, Schwein

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki