Wikia

Memory Alpha

Dal'Rok

Diskussion0
23.305Seiten im Wiki
DalRok

Das Dal'Rok

Das Dal'Rok ist ein körper- und materieloses Wesen, das jedes Jahr zum Ende der Erntezeit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen, bei Anbruch der Nacht, ein bestimmtes bajoranisches Dorf heimsucht und das nur durch den Sirah aufgehalten und verjagt werden kann.

Entstehung des Dal'RokBearbeiten

Drehkörperfragment

Schmuckstück mit Drehkörperfragment

Lange vor dem Auftauchen des Dal'Rok ist das Dorf durch Hass und Misstrauen entzweit. Der erste Sirah, der das voller Sorge beobachtet, beschließt, etwas dagegen zu unternehmen. Er ist im Besitz eines Fragment eines Drehkörpers aus dem himmlischen Tempel der Propheten. Mit diesem Fragment gelingt es dem Mann, die Ängste der Bevölkerung des Dorfes zu bündeln und in einem Wesen, dass das Dal'Rok genannt wird, zu vereinen. Als das Wesen dann über das Dorf hereinfällt, gelingt es dem Mann, die Gedanken der Bewohner des Dorfes mit Hilfe des Drehkörperfragmentes zu bündeln und das Wesen zu verjagen. Die Geschichte des Dal'Rok wird seit dieser Zeit nur vom Sirah an seinen Lehrling, dem zukünftigen Sirah, weitergegeben.

Lebensraum des Dal'RokBearbeiten

Das Dak'Rok entsteht aus den Ängsten der Bewohner des Dorfes, doch für sie ist es seit jeher eine Gewissheit, dass das Wesen aus dem Wald, nördlich des Dorfes kommt. Diese Behauptung stellt auch im Jahr 2369 der Magistrat des Dorfes, Faren Kag auf. Keiner der Dorfbewohner außer dem Sirah kennt den wahren Ursprung des Dal'Rok.

Macht des Dal'RokBearbeiten

Wird die Geschichte des Dal'Rok nicht von der richtigen Person erzählt, oder gelingt es dem Sirah nicht, die Gedanken der Bevölkerung zu vereinen, dann kommt es zu einer Katastrophe, die unweigerlich zur Auslöschung des Dorfes führt. Im Jahre 2369, als es dem alten Sirah nicht gut geht und er sich bewusst ist, bald zu sterben, lässt er Hovath, seinen Lehrling, eines Tages die Geschichte erzählen. Dieser versagt jedoch und viele Bewohner werden beim Angriff des Dal'Rok verletzt. Aus ihrer Angst und dem Misstrauen gegenüber dem Lehrling des Sirah heraus, rufen die Bewohner des Dorfes Dr. Bashir, der den Sirah heilen soll, da sonst das Dorf verloren ist. Doch gegen das Organversagen beim Sirah ist er machtlos. Als der alte Mann an diesem Abend das Dal'Rok dann verjagen will, bricht er tot zusammen, aber nicht, ohne vorher mit Hilfe von Chief O'Brien das Dak'Rok in die Flucht zu schlagen. Daraufhin wird der Chief neuer Sirah. Doch am nächsten Abend gelingt es O'Brien nicht, das Dal'Rok zu bezwingen und wieder greift es das Dorf an. Nun aber greift Hovath ein und übernimmt, wie vom alten Sirah geplant, die Aufgabe des Geschichtenerzählers von O'Brien und es gelingt ihm das Wesen mit Hilfe des Drehkörperfragments für ein weiteres Jahr zu bezwingen.

Technik und das Dal'RolBearbeiten

Zuerst glauben Chief O'Brien und Dr. Bashir, dass irgendeine Technik hinter dem Dal'Rok steht, allerdings gelingt es dem Chief nicht, irgendeine Quelle für eine holografische Anlage oder sonstige Technik zu ermitteln. Seinem Tricorder gelingt es nicht einmal eine atmosphärische Störung nachzuweisen. Erst am nächsten Tag, als der Chief eine der Einschlagstellen des Dal'Rok untersucht, gelingt es ihm Neutrinorestbestände nachzuweisen.

Bezwingen des Dal'RokBearbeiten

Wenn der Sirah erfolgreich ist, erzählt er die Geschichte des Dal'Rok und die und positiven Gedanken der Bewohner des Dorfes steigen in einem hellen Licht auf zum Dal'Rok und lassen es verschwinden. Der Sirah bündelt die positiven Gedanken mit seinem Drehkörperfragment, das er in einem Schmuckstück mit sich trägt. (DS9: Die Legende von Dal'Rok)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki