Wikia

Memory Alpha

D.C. Fontana

Diskussion1
23.366Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dorothy Fontana

D.C. Fontana

Dorothy Catherine Fontana (*1939, Sussex, New Jersey, USA) ist eine Autorin und Produzentin, sie war von Anfang an eng mit Gene Roddenberry befreundet. Sie hat einen Bruder, Richard Fontana, und ist seit 1981 mit dem Special-Effects Filmer Dennis Skotak verheiratet.

Fontana gehört zu den wenigen Personen, die sowohl für Star Trek: The Original Series als auch Star Trek: The Next Generation und Star Trek: Deep Space Nine geschrieben hat. Sie hatte großen Einfluß auf die Entwicklung der Vulkanier und gilt als Schöpferin der Andorianer.

In den 1960'er und 1970'er Jahren schrieb sie Drehbücher für viele TV-Serien, unter anderem Der 6 Millionen Dollar Mann, Bonanza und Dallas. Sie veröffentliche auch mehrere Romane.

Auch in jüngster Zeit wird sie immer wieder für Star Trek Produktionen gerufen. Sie nahm auch an der Produktion des PC-Spiels Star Trek: Bridge Commander und Star Trek: Secret of Vulcan Fury teil, letzteres wurde jedoch nicht veröffentlicht. Allerdings schreibt sie auch weiterhin Drehbücher, unter anderem für Babylon 5 (1994) und Star Trek: Deep Space Nine (1993) oder auch Mission Erde (1997), einer weiteren Serie aus der Feder Roddenberrys.

Preise und Nominierungen Bearbeiten

  • 1969 Nominierung für ein Drehbuch für Then Came Bronson.
  • gewann den FilmCon Award für das Drehbuch für Yesteryear (TAS).
  • 1974 Nominierung für zwei Skripts für Der 6-Millionen-Dollar-Mann.
  • 1988 Nominierung für den Hugo Award für die TNG-Pilotfolge
  • 2002 gewann sie den Morgan Cox Award der Writers Guild of America

PseudonymeBearbeiten

  • D.C. Fontana
  • J. Michael Bingham
  • Dorothy C. Fontana
  • Dorothy Fontana
  • Michael Richards

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki