Wikia

Memory Alpha

Curzon Dax

Diskussion6
23.424Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Curzon

Curzon Dax.

Curzon Dax ist ein Trill und Staatsbürger der Föderation. Der Wirt Curzon ist der siebte Wirt des Dax-Symbionten von 2285 bis zu seinem Tod 2367. Er trinkt manchmal zu viel und ist (oft mit Erfolg) hinter den Frauen her, hat aber durchaus einen Sinn für Ehrenhaftigkeit.

Dienst in der Föderation Bearbeiten

Curzon Dax ist einer der herausragendsten Botschafter der Föderation und wird oft in kniffligen Situationen eingesetzt. 2289 vertritt er die Föderation bei den Verhandlungen mit den Klingonen in der Korvat-Kolonie sowie 2293 bei der Konferenz von Khitomer. Dort lernt er auch seine klingonischen Freunde Kang, Kor und Koloth kennen.

Während des klaestronischen Bürgerkriegs 2339 wird er als Vermittler auf Klaestron IV geschickt. Er und der Anführer der klaestronischen Regierungstruppen, General Ardelon Tandro, werden Freunde, was Curzon allerdings nicht davon abhält, mit dessen Frau Enina Tandro ein Verhältnis anzufangen. Der General wird von Rebellen getötet und dreißig Jahre später wird Jadzia Dax als Curzons Rechtsnachfolgerin von dem Sohn Ilon Tandro des Verrats und Mordes beschuldigt. Enina Tandro kann aber die Unschuld beweisen und gibt Curzon ein Alibi. Aus Ehrgefühl will Dax sie nicht bloßstellen und verzichtet darauf zu sagen, wo er in der fraglichen Zeit gewesen ist: in Eninas Bett. (DS9: Der Fall Dax)

Im Jahr 2367 erkrankt Curzon schwer. Kurz vor seinem Tod wird der Dax-Symbiont an den neuen Wirt transferiert: Jadzia. (DS9: Der Abgesandte, Teil I)

Umgang mit anderen Personen Bearbeiten

Odo als Curzon

Odo als Curzon Dax, während eines Zhian'tara-Rituals

Curzon ist ein Frauenheld. Jedoch hat er genug Anstand, die Frauen nicht bloßzustellen und ist sehr auf ihren Ruf bedacht. (DS9: Der Fall Dax)

Er ist ein Freund der klingonischen Kultur und Blutsbruder der Klingonen Kang, Kor und Koloth. (DS9: Der Blutschwur)

Gegenüber den Trill-Kandidaten für die Symbiose ist er sehr streng. Er hat den Ruf, sie regelrecht zu „brechen“. Auch Jadzia wird auf sein Betreiben aus dem Programm genommen, was sie jedoch erfolgreich anfechtet. Später stellt sich heraus, dass er in diesem Fall auch mit seinen Gefühlen ihr gegenüber nicht umgehen kann.

Benjamin Sisko lernt er in den 2350ern auf der Pelios-Station kennen, als Sisko Fähnrich auf der USS Livingston ist. Er wird sein Mentor und sein Freund bis über den Tod hinaus. (DS9: Der Symbiont)

Während des Zhian'tara-Rituals von Jadzia Dax werden Curzons Erinnerungen von Odo getragen. Odos Formwandlerkörper nimmt dabei teilweise Curzons Gesichtszüge und Fleckmuster an. Eine Zeit lang wollen beide – Odo und Curzon – die Verbindung nicht wieder trennen. (DS9: Facetten)

In Gesprächen mit Benjamin Sisko ist sein Lieblingsthema Baseball, auch wenn er nicht wirklich viel davon versteht. (DS9: Die Heimkehr) Sisko nennt seinen väterlichen Freund immer Alter Mann. Dies behält er bei dessen Nachfolgern bei, auch wenn die Wirte weiblich und bedeutend jünger sind. (DS9: Der Abgesandte, Teil I)

Curzon Dax wurde von Frank Owen Smith (DS9: Der Abgesandte, Teil I) und von Rene Auberjonois (DS9: Facetten) gespielt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki