Wikia

Memory Alpha

Culluh

Diskussion14
23.349Seiten im Wiki
Maje Culluh

Maje Culluh im Jahr 2371

Jal Culluh, auch Cullah, ist der Erste Maje der Kazonsekte der Kazon-Nistrim.

Im Jahre 2371 schließt er einen geheimen Bund mit dem Voyager-Crewmitglied Seska. Dieser würde ihm Zugang zu Föderationsreplikatortechnologie verschaffen und der USS Voyager im Gegenzug den Schutz durch die Kazon-Nistrim einbringen. Der Crew der Voyager gelingt es jedoch den Plan zu vereiteln, woraufhin sich Seska auf Culluhs Schiff beamen und fliehen kann. (VOY: Der Verrat)

2372 gelingt es ihm mit Hilfe Seskas ein Transportermodul von der Voyager zu stehlen. Hierfür benutzen die Kazon ein Shuttle mit dem sie die Hülle durchstoßen und so mit einem Entertrupp ins Schiff eindringen. Diese neue Technologie würde den Nistrim einen entscheidenden Vorteil gegenüber den anderen Sekten der Kazon einbringen. Das Transportermodul wird aber kurze Zeit später von Commander Chakotay zerstört. (VOY: Das Signal)

Später im gleichen Jahr nimmt er ein Angebot Captain Kathryn Janeways an, eine Allianz mit der Voyager zu bilden. Er besteht jedoch auf einen Austausch von Crewmitgliedern, was für Janeway inakzeptabel ist und das Bündnis scheitern lässt. Die Forderung an sich ist für Culluh dabei eigentlich uninteressant, er stellt sie lediglich, um sich nicht alle Bedingungen von einer Frau diktieren lassen zu müssen. Diese Halsstarrigkeit wird später von Seska heftig kritisiert. Kurze Zeit später nimmt er aber doch an der von Janeway und dem Trabeführer Mabus initiierten Konferenz auf dem Planeten Sobras teil. Neben ihm nehmen auch die Majes der Mostral (Surat), Pommar (Minnis), Hobii (Loran) und Oglamar (Valek) an der Friedenskonferenz von Sobras teil. Das Treffen ist jedoch von den Trabe als Möglichkeit geplant diese Anführer des Kazon-Ordens zu ermorden, was im letzten Moment von Crew der Voyager verhindert werden kann. (VOY: Allianzen)

Gegen Ende des Jahres gelingt es Culluh und Seska die Voyager in ihre Gewalt zu bringen, indem Seska Chakotay davon überzeugt, dass ihr Kind von ihm stamme und dass es in Gefahr sei. Tatsächlich ist Culluh der Vater des Kindes. Bei der Rückeroberung der Voyager durch talaxianische Truppen unter Führung von Tom Paris wird Seska getötet, worauf Culluh das Kind an sich nimmt und den Kazon befiehlt die Voyager zu verlassen. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I, Der Kampf ums Dasein, Teil II)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Culluh wurde von Anthony De Longis gespielt und von Dieter Memel synchronisiert.

Kommandocode des Kazon-Nistrim-Verteidigungsnetzes 2372

Codesequenz 491170 CULLAH

In VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I ist auf einem Bildschirm der USS Voyager der Verteidigungscode der Kazon-Nistrim zu sehen, welcher von einem geretteten Piloten (Tierna) aus einem zerstörten Kazon-Raumschiff stammt. Dieser Code lautet auf 491770 CULLAH. Da Culluh der Anführer der Kazon-Nistrim ist und der Code vermutlich von ihm stammt, sollte demnach seine offizielle Schreibweise eigentlich Cullah lauten.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki