Wikia

Memory Alpha

Counselor

Diskussion16
23.349Seiten im Wiki
Galaxy Counselorbüro

Troi bei ihrer Arbeit als Counselor in ihrem Büro.

Als Counselor (auch Counsellor) bezeichnet man einen Berater auf Raumschiffen und Raumstationen der Föderation im 24. Jahrhundert. Counselor sind zumeist geschulte Psychologen im Dienst der Sternenflotte, die neben ihrer beratenden Funktion für die Führungsoffiziere ebenfalls für das psychische Wohlbefinden der restlichen Crew verantwortlich sind. Bei ihrer Arbeit unterliegen sie ähnlicher Schweigepflicht wie Ärzte.

Des Weiteren ist ein Counselor dazu befugt, ähnlich wie der Schiffsarzt, unter Nennung und Begründung von Argumenten andere, auch ranghöhere Offiziere von ihren Dienst vorübergehend zu befreien. (TNG: Todesangst beim Beamen)

Die Funktion des vulkanischen Pylloras wird mit der eines Counselors verglichen. (VOY: Tuvoks Flashback)

Im 22. Jahrhundert gibt es noch keine Counselor an Bord von Sternenflottenschiffen. Die Crewmitglieder in dieser Zeit vertrauen sich meist anderen Personen an, an Bord der Enterprise (NX-01) zum Beispiel dem Schiffskoch, und teilen diesen ihre Probleme und Nöte mit. Erst später wird der Posten des Counselors in der Sternenflotte geschaffen. (ENT: Dies sind die Abenteuer)

Der Counselor eines Schiffes besitzt einen weiteren Freiheitsgrad bei der Wahl der Kleidung, so ist es auch nicht nötig eine reguläre Uniform zu tragen. Zum Beispiel trägt Counselor Deanna Troi von der USS Enterprise (NCC-1701-D), nachdem sie zu Beginn ihrer Dienstzeit an Bord des Schiffs Uniform getragen hat, zwischenzeitlich oftmals ein Kleid oder Einteiler. Als Captain Edward Jellico 2369 kurzzeitig das Kommando über die Enterprise übernimmt kritisiert er dies und befiehlt Troi, die reguläre Sternenflottenuniform zu tragen, bei der sie auch nach der Rückkehr Captain Jean-Luc Picards bleibt. (TNG: Der Mächtige, Gedankengift, Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil I)

Auf der Raumstation Deep Space 9 sind im Laufe der Zeit mehrere Counselor stationiert, unter anderem Telnorri und Lieutenant Ezri Dax, die von der USS Destiny versetzt wird. (DS9: Strafzyklen, Das Gesicht im Sand)

Der USS Voyager wird bei ihrem Start 2371 kein Counselor zugeteilt, da ihre Mission ursprünglich nicht lange dauern soll. Nachdem das Schiff im Delta-Quadranten strandet, übernimmt Neelix als Moraloffizier eine vergleichbare Aufgabe. (VOY: Der mysteriöse Nebel)

2374 programmiert sich der Doktor einige Unterprogramme, um auch die Aufgabe eines Counselors übernehmen zu können. Zu dieser Zeit greift Seven of Nine den Waffenhändler Kovin ohne Grund an. Der Doktor versucht darauf den Grund dafür zu finden und holt verborgene Erinnerungen aus Seven of Nine hervor. In diesen Erinnerung wird Seven of Nine von Kovin gefangen gehalten. Als Kovin des Verbrechens beschuldigt wird, ergreift dieser die Flucht und kommt dabei ums Leben. Wenig später stellen sich die Erinnerungen von Seven of Nine als falsch heraus. Der Doktor macht sich darauf schwer Vorwürfe und will wieder dieses Unterprogramm löschen. Doch Captain Kathryn Janeway verweigert dies dem Doktor, da der er aus solchen Erfahrungen lernt. (VOY: Im Rückblick)

Einige Leute wie Captain Lisa Cusak und Miles O'Brien mögen keine Counselors, da diese sich lieber mit ihren Problemen an ihre Freunde wenden. (DS9: Der Klang ihrer Stimme)

Bekannte Counselors Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki