Wikia

Memory Alpha

Corona

Diskussion0
23.107Seiten im Wiki

Diese Seite behandelt nicht die Korona einer Sterns.

Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Ein vulkanisches Forschungsteam ruft die Enterprise um Hilfe. Eine Macht namens Corona beeinflusst die Vulkanier und auch bald die Enterprise Crew.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Im Black Box-Nebel beobachtet ein vulkanisches Forschungsteam den Entstehungsprozess dreier Protosterne. Durch die starke Ybakra-Strahlung treten irreparable Nervenschädigungen bei den in Kältetruhen schlafenden Teammitgliedern auf. Der Hilferuf des Vulkaniers Grake erreicht die Enterprise erst nach zehn Jahren.

Auf dem Forschungsasteroiden im Black Box-Nebel muss Captain Kirk dann feststellen, dass sich das Bewusstsein der seit zehn Jahren dort arbeitenden Vulkanier dramatisch verändert hat. Ihr Wille wird von einer fremden Macht gelähmt, die die Forscher zur Durchsetzung ihrer eigenen Ziele missbraucht. Die Vulkanier nennen diese Macht Corona. Sie stammt aus der Anfangszeit des Universums und hat nur einen Wunsch: die chaotische Energieverhältnisse aus der Periode kurz nach dem Urknall wiederherzustellen.

Als auch noch Spock und eine junge Reporterin, die an Bord der Enterprise an der Mission teilnimmt, unter den Einfluss Coronas geraten und das Raum-Zeit-Kontinuum sich zu verändern beginnt, übernimmt das neue elektronische Überwachungssystem für Notfälle die Enterprise. Ohnmächtig muss Captain Kirk mit ansehen, wie sein Schiff einen eigenen Willen entwickelt und sich selbständig macht.

HintergrundBearbeiten

  • Das Cover der deutschen Ausgabe stammt ursprünglich von dem Roman McCoys Träume.

CharaktereBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Dieses Buch ist auch in einem Sammelband erschienen:

Samelband "Die besessenen Vulkanier"
"Corona" und "Dämonen (Roman)"
476 Seiten, Heyne, Erscheinungsdatum: 1997, ISBN 3453124847

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki