Wikia

Memory Alpha

Corado I-Transmitterreihe

Diskussion0
23.241Seiten im Wiki

Die Corado I-Transmitterreihe ist eine von 3 Orten, zu denen der Computer im Jahre 2369 auf die Anfrage von Lieutenant Dax eine Subraumverbindung herstellen soll, um alle Informationen über das bajoranische Wurmloch zu erhalten. Sie möchte damit die Aufmerksamkeit des Computers davon ablenken, dass Anara versucht die Daten einer Sonde aus dem Gamma-Quadranten, die auf isolinearen Stäbchen gespeichert sind, aus dem System zu entfernen.

Das Vorhaben misslingt und es führt zu einer Plasmawelle im Habitatring, bei der Dr. Bashir, sowie die Botschafter Taxco, Vadosia und Lojal in einem Korridor eingesperrt werden. Nur dadurch, dass Bashir den Überblick behält, können alle vier unverletzt geborgen werden.

Die anderen 2 Orte, die Dax kontaktieren lässt, sind die Nehru-Kolonie und die New-France-Kolonie. (DS9: Persönlichkeiten)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki