Wikia

Memory Alpha

Cody Klop

Diskussion0
23.366Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Cody Klop (* 5. Juli 1993 in Newport Beach, Kalifornien, USA; 21 Jahre) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte einen vulkanischen Raufbold im Film Star Trek.

Darüber hinaus hatte Klop Gastauftritte in Serien wie King of Queens (2006, u.a. mit Nicki Tyler Flynn und Pamela Kosh), Zoey 101 (2006, u.a. mit Zane Cassidy, Michael Corbett, Shawn Crowder, Nancy Thurston und Vince Deadrick Jr.), Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn (2006, u.a. mit Franc Ross), Die Gilmore Girls (2006), My Name Is Earl (2007, u.a. mit Robert Clendenin) und Alles Betty! (2008, u.a. mit Tony Plana und Vanessa Williams). Zudem war er in den Filmen Left in Darkness (2006) und Shades of Ray (2008, u.a. mit Brian George und David Doty) zu sehen.

Klop arbeitete aber auch als Sprecher für Filme wie Der Polarexpress (2004) und Underdog – Unbesiegt weil er fliegt (2007).

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki