Wikia

Memory Alpha

Charles S. Chun

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Ingenieur Enterprise 2268

Charles S. Chun als Ingenieur

Charles S. Chun ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er spielte einen Ingenieur der USS Enterprise (NCC-1701) in der Star Trek: Deep Space Nine-Episode Immer die Last mit den Tribbles.

Zudem hatte er Sprechrollen in den Computerspielen Star Trek: Bridge Commander (2002, als Adminstrator Soji Takahara / Captain Jae Yi) und Star Trek: Armada II (2001).

Darüber hinaus trat er bereits in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen auf. Er dürfte insbesondere für seine Rolle als Dr. Wen in 21 Episoden der Comedy-Serie Scrubs - Die Anfänger (2001-2009, u.a. mit Ken Jenkins, Bob Clendenin und Matt Winston) bekannt sein.

Chun hatte Gastauftritte in Serien wie Vanishing Son (1995, u.a. mit Jason Leland Adams, Michael Cavanaugh und Michael Ensign), Diagnose - Mord (1996, u.a. mit Gregory Itzin, Michele Scarabelli und Laura Interval), LateLine (1998, u.a. mit Miguel Ferrer und Robert Foxworth) Charmed - Zauberhafte Hexen (1999, u.a. mit Cristine Rose), Providence (1999, u.a. mit Concetta Tomei und Cristine Rose), Ein Witzbold namens Carey (2000, u.a. mit Diedrich Bader), Emergency Room - Die Notaufnahme (2001, u.a. mit Castulo Guerra, Tom Wright, Lily Mariye, Lisa Vidal und Jordan Lund), O.C., California (2005, u.a. mit Jeri Ryan), Boston Legal (2005, u.a. mit Rene Auberjonois, William Shatner, Leslie Jordan, Gregory Itzin, John Berg, Jason Brooks und Christopher J. Marcinko), 24 - Twenty Four (2006, u.a. mit Gregory Itzin, Glenn Morshower und Sean McGowan), Monk (2006, u.a. mit Brian McNamara und Franc Ross) und Las Vegas (2007, u.a. mit Nikki Cox und Miriam Flynn).

Zu seinen Filmauftritten zählen Rollen in Filmen wie Beverly Hills Cop III (1994, u.a. mit Jimmy Ortega, Rick Avery, Lindsey Ginter und Timothy Carhart), Pentathlon (1994, u.a. mit David Soul, Daniel Riordan, Erik Holland und Barry Lynch), Dumm und Dümmer (1994, u.a. mit Mike Starr, Charles Rocket, Teri Garr und Brady Bluhm), Eine betrügerische Hochzeit (1998, u.a. mit Stan Ivar, Julianne Christie, Marie Marshall, Denise Crosby und Michelle Horn), Deep Impact (1998, u.a. mit James Cromwell, Denise Crosby, Kurtwood Smith, Tucker Smallwood und Concetta Tomei), Yellow (1998, u.a. mit John Cho), Der Onkel vom Mars (1999, u.a. mit Christopher Lloyd, Wallace Shawn, Ray Walston), Rubbernecking (2000, u.a. mit Corbin Bernsen und Jennifer Lien), Mission: Impossible III (2006, u.a. mit Simon Pegg, Jeff Chase, Michael Berry Jr., Jane Daly, Greg Grunberg, Tracy Middendorf, Bruce French, Ellen Bry, Tony Guma, Jonathan Dixon und Douglas Price) und The Haunting of Molly Hartley (2008, u.a. mit Jamie McShane und Ron Canada).

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki