Wikia

Memory Alpha

Charles Dennis

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Charles Dennis (* 16. Dezember 1946 in Toronto, Ontario, Kanada; 67 Jahre) ist ein kanadischer Schauspieler. Er spielte Commander Sunad in TNG: Wer ist John? und den Torothaner Trelit in ENT: Durch die Wüste.

Neben Star Trek hatte Dennis Gastauftritte in Serien wie Prinzessinnen (1991), Jake und McCabe – Durch dick und dünn (1991, u.a. mit Nicolas Coster und Robin Sachs) und Due South (1998, u.a. mit Alan Scarfe).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Patton – Rebell in Uniform (1970, u.a. mit Michael Strong und Carey Loftin), Killer aus dem Dunkel (1980, u.a. mit Michael Sarrazin), Das Horror-Hospital (1982, u.a. mit William Shatner), Die Kandidatin – Für Familie und Vaterland (TV 1992, u.a. mit John Glover, Robin Gammell, Richard Herd, Mitch Ryan und Fran Bennett), Der Sunset-Killer 3 (1993, u.a. mit Robert Costanzo und Edward Wiley), 2002 - Durchgeknallt im All (2000) sowie The Shrink is in – Wahnsinn auf zwei Beinen! (2001, u.a. mit David Bowe, Pancho Demmings und Stephen Mendillo).

Darüber hinaus arbeitete Dennis auch als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. In den letzten Jahren war er zudem als Sprecher für Zeichentrickproduktionen und Videospiele wie Star Wars: The Clone Wars (2002), EverQuest II (2004) und Doom³ (2004) tätig.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki