Wikia

Memory Alpha

Calder II

Diskussion0
23.090Seiten im Wiki

Calder II ist ein Planet, auf dem sich ein Wissenschafts-Außenposten der Föderation befindet, der archäologische Studien über die dort vorhandenen Sakethan-Grabhügel durchführt. Diese Ruinen stehen in Verbindung mit der erloschenen Kultur der Debrune, aus der später die Romulaner hervorgingen.

Die Wissenschaftsstation hat leichte Verteidigungseinrichtungen wie Schutzschilde Typ IV. In 2370 besucht Captain Jean-Luc Picard undercover als "Galen" den Planet, da Baran dort Artefakte entwenden will. Er nutzt sein Insiderwissen um die Schilde des Außenpostens zu deaktivieren, jedoch konnten nicht alle Artefakte hochgebeamt werden, da sie von der USS Enterprise (NCC-1701-D) verscheucht werden. (TNG: Der Schachzug, Teil I, Der Schachzug, Teil II)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki