Wikia

Memory Alpha

Bird-of-Prey der Duras-Schwestern

Diskussion11
23.349Seiten im Wiki
Runabout Brel-Typ

Das Treffen mit dem Kohn-Ma.

Dieses Raumschiff ist ein Bird-of-Prey der alten D12-Klasse, der unter dem direkten Kommando der beiden Duras-Schwestern, Lursa und B'Etor steht. Er wird um 2351 gebaut. (Star Trek: Treffen der Generationen)

Die beiden Schwestern wickeln 2369 in der Nähe der Raumstation Deep Space 9 ein Geschäft mit einer bajoranischen Untergrundbewegung ab. Dabei treffen sie sich auf der dunklen Seite des unteren Mondes von Bajor VIII mit der gekaperten USS Yangtzee Kiang. (DS9: Die Khon-Ma)

2370 spürt die USS Enterprise den Bird-of-Prey mit der Hilfe von Quark auf, als man die Duras-Schwestern eines Angriffs auf Lieutenant Worf verdächtigt. (TNG: Ritus des Aufsteigens)

Der Bird-of-Prey wird 2371 im Kampf gegen die Enterprise mit einem einzelnen Photonentorpedo zerstört, als die Crew der Enterprise die Schwachstelle des Bird-of-Prey ausnutzt und deren Tarnvorrichtung auslöst, wodurch sich die Schutzschilde abschalten. Zuvor gelingt es ihm jedoch die Enterprise derart schwer zu beschädigen, dass man das Raumschiff letztlich evakuieren muss. (Star Trek: Treffen der Generationen)

Personal Bearbeiten

HintergrundinformationBearbeiten

Die Szene, in der dieser Bird-of-Prey zerstört wird, ist wiederverwendetes Bildmaterial aus dem vorhergehenden Kinofilm Star Trek VI: Das unentdeckte Land, als Changs Bird-of-Prey zerstört wird.

Laut dem Spiel Star Trek: Generations trägt das Schiff den Namen Q'urash. Eine der Außenmissionen spielt auf der Q'urash.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki