Wikia

Memory Alpha

Bert Remsen

Diskussion0
23.348Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Kubus Oak

Bert Remsen als
Kubus Oak

Bert Remsen (* 25. Februar 1925 in Glen Cove, Long Island, New York, USA als Herbert Birchell Remsen; † 22. April 1999 in Sherman Oaks, Los Angeles, Kalifornien, USA; 74 Jahre) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte Kubus Oak in der Star Trek: Deep Space Nine-Episode Die Wahl des Kai.

Darüber hinaus hatte er Gastauftritte in Serien wie 12 O'Clock High (1964, u.a. mit Robert Lansing, Frank Overton und Paul Carr) und Mission Seaview (1965, u.a. mit Roger C. Carmel und Arch Whiting).

Zu seinen Filmauftritten zählen Rollen in Wer ist meine Frau? (TV 1986, u.a. Jonathan Banks, Ed McCready, Patricia Smith, David Selburg und Bruce French), Das Grauen aus der Tiefe (1996, u.a. mit Mark Rolston und Clint Howard), Auch Vögel können töten (1970, u.a. mit John Schuck, William Windom, Sally Kellerman und Rene Auberjonois), McCabe & Mrs. Miller (1971, u.a. mit Robert Fortier, Rene Auberjonois und John Schuck), The Player (1992, u.a. mit Whoopi Goldberg, Paul Dooley, Ray Walston, Malcolm McDowell, Sally Kellerman, Teri Garr, Louise Fletcher, Rene Auberjonois, Dean Stockwell und Brian Brophy), Jack der Bär (1993, u.a. mit Stefan Gierasch, Kelly Connell und Scott Thomson) und Dillinger und Capone (1995, u.a. Time Winters, Catherine Hicks, Clint Howard und F. Murray Abraham).

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki