Wikia

Memory Alpha

Berg Seleya

Diskussion0
23.241Seiten im Wiki
Berg Seleya Bild

Ein Bild des Bergs Seleya das um 2153 im Vulkanischen Oberkommando hing

Mount Seleya 2285

Der Berg Seleya mit seinem Tempel auf Vulkan

Der Berg Seleya ist ein Berg auf dem Planeten Vulkan mit einem uralten Tempel auf dessen Gipfel.

In diesem uralten vulkanischem Tempel fand 2285 das Ritual Fal-Tor-Pan statt. Es dient dazu, den Körper eines Vulkaniers mit seiner Katra wieder zu vereinen. Als Spocks lebendiger Körper vom Genesisplaneten zum Berg Seleya gebracht werden konnte und auch der Hüter der Katra Doktor McCoy anwesend war, bat Sarek um das Fal-Tor-Pan Ritual. (Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock)

Außerdem ist der Berg beliebt als Ort der Meditation. 2154 meditierte T'Pol eine Woche lang am Berg Seleya, nachdem sie Koss geheiratet hatte. (ENT: Borderland)

Das vulkanische Raumschiff namens Seleya wurde nach diesem Berg benannt. (ENT: Impulsiv)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Vermutlich werden auch andere vulkanische Zeremonien auf dem Berg abgehalten, wie beispielsweise die Hochzeitszeremonie genannt „Koon-ut-kal-if-fee“. Auch im Roman Spocks Welt findet dort eine öffentliche Bindungszeremonie statt. (Roman: Spocks Welt, Kapitel Vulkan 8)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki